Meine Filiale

Der Name der Finsternis

Roman

Franz Binder

eBook
eBook
6,99
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Beschreibung

Eine Sekte, die nach Weltherrschaft strebt, ein Tagebuch, das brisante Wahrheiten über die Entstehung dieser religiösen Gemeinschaft enthüllt, ein mysteriöses Attentat auf den »Mahaguru«, ein geheimnisvolles steinernes Siegel und eine dämonische Macht, die den Namen der Finsternis benutzt, um nach Jahrtausenden zurückzukehren auf die Erde. Dieser spannende Roman greift ein hochaktuelles Thema auf und führt zugleich in eine magische Welt schicksalhafter Verstrickungen, die zurückreichen zu den versunkenen Kulturen von Atlantis und Ägypten.
»Ein packender Sekten-Thriller, eine fesselnde Reise in eine Welt magischer Geheimnisse.«

Franz Binder, Jahrgang 1952, lebt und arbeitet in München als freischaffender Schriftsteller, Fotojournalist und Grafiker. Bislang etwa 30 Buchveröffentlichungen in verschiedenen Verlagen, darunter zwei Romane, eine Reihe von Sachbüchern und mehrere Bildbände, in denen auch seine fotografische Arbeit dokumentiert ist. In den letzten Jahren veröffentlichte Franz Binder mehrere Bände über den tibetischen Kulturkreis: »Tibet - Land und Kultur« (Hirmer Verlag) »Bhutan - Königreich des Donnerdrachen« (Hirmer Verlag), »Kailash - Reise zum Berg der Götter« und eine Biografie des Dalai Lama (dtv). Im Hirmer Verlag erschien zudem der Bildband »Mittelasien - Tor zwischen zwei Welten«. Außerdem bei dtv Bücher über Musik: »Oper - Kleine Philosophie der Passionen« und eine Biografie von Georg Friedrich Händel. Mehrere seiner Bücher sind auch als Hörbuch verfügbar und wurden in verschiedene Sprachen übersetzt.
Zur Verschiedenheit seiner Themen sagt Franz Binder: »Schreiben ist mir Ausdruck der verschiedenen Facetten meines Lebens. Daher schreibe ich über alles, das mich bewegt, das mich interessiert, das mich herausfordert, neugierig macht, persönlich angeht. Das ist der rote Faden, der meine Bücher verbindet, so unterschiedlich sie scheinen, so verschiedenen Genres sie angehören mögen.«

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 694 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.10.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783943824711
Verlag Hockebooks GmbH
Dateigröße 2628 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0
  • Prolog
    Am alten Platz
    Die Brücke des Windes
    Das Gelbe Buch I
    Ein freundliches Gespräch Das Gelbe Buch II
    Mission
    Das Gelbe Buch III
    Tanz im Feuer
    Das Gelbe Buch IV Flammendes Dunkel Das Gelbe Buch V
    Vorträge Das Gelbe Buch VI Rückkehr Das Gelbe Buch VII Das Seminar Das Gelbe Buch VIII Die Audienz Das Gelbe Buch IX Jenseits der Brücke
    Das Gelbe Buch X Teestunde
    Vier Briefe Hinter der Mauer Die Große Einweihung
    Epilog