Warenkorb
 

Alfred Adler Studienausgabe, Bände 1-7

Diese Studienausgabe veröffentlicht in sieben Bänden Alfred Adlers wichtigste deutschsprachige Werke. Sie dokumentieren Adlers individualpsychologische Theorieentwicklung in den verschiedenen Feldern. Die einzelnen Bände, die separat jeweil 39,99 Euro kosten, sind von namhaften aktuellen Autoren der Individualpsychologie herausgegeben und kommentiert.

Band 1: Persönlichkeit und neurotische Entwicklung – Frühe Schriften (1904–1912). Herausgegeben von Almuth Bruder-Bezzel.
Band 2: Über den nervösen Charakter (1912). Herausgegeben von Karl Heinz Witte, Almuth Bruder-Bezzel und Rolf Kühn.
Band 3: Persönlichkeitstheorie, Psychopathologie, Psychotherapie (1913–1937). Herausgegeben von Gisela Eife.
Band 4: Schriften zur Erziehung und Erziehungsberatung (1913–1937). Herausgegeben von Wilfried Datler, Johannes Gstach und Michael Wininger.
Band 5: Menschenkenntnis (1927). Herausgegeben von Jürg Rüedi.
Band 6: Der Sinn des Lebens (1933). Herausgegeben von Reinhard Brunner. – Religion und Individualpsychologie (1933). Herausgegeben von Ronald Wiegand.
Band 7: Kultur und Gesellschaft (1897–1937). Herausgegeben von Almuth Bruder-Bezzel.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Karl Heinz Witte
Seitenzahl 2559
Erscheinungsdatum 22.10.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-525-46057-3
Reihe Alfred Adler Studienausgabe
Verlag Vandenhoeck + Ruprecht
Maße (L/B/H) 37,8/28,6/15,4 cm
Gewicht 5475 g
Abbildungen mit 4 Abbildungen
Auflage 2007–2010
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
140,00
140,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.