Meine Filiale

Das Wahre Kreuz

Jörg Kastner

eBook
eBook
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Beschreibung

Liebe und Tod zwischen den Zeiten: Ägypten, 1798. Napoleon hat Kairo unterworfen. Der junge Zeichner Bastien Topart befindet sich wie viele andere Künstler und Wissenschaftler im Tross des Eroberers, um das Land zu erforschen. In einem abgelegenen Wüstentempel retten Bastien und seine Begleiter eine junge Frau vor dem Opfertod. Die Gerettete bringt nur ein Wort hervor: »Ourida« - Rose. Die Franzosen nehmen Ourida, wie sie die Frau nennen, mit nach Kairo, wo sich bald die rätselhaften Vorfälle in ihrer Nähe häufen. Seltsame Visionen suchen Bastien heim, Ereignisse aus der Vergangenheit: Schon einmal scheinen sich Bastien und Ourida begegnet und einander nähergekommen zu sein, vor Jahrhunderten, zur Zeit der Kreuzritter. Und damals wie heute ging es um das »Wahre Kreuz Christi« - eine Reliquie, deren Besitz ungeheure Macht verspricht.

Jörg Kastner, geboren in Minden an der Weser, war bereits als Kind und Jugendlicher ein begeisterter Leser mit einem Hang zu den Klassikern der Abenteuer- und Spannungsliteratur. So fiel es ihm nach erfolgreichem Jurastudium nicht schwer, sich gegen eine juristische Karriere zu entscheiden und den Beruf des Schriftstellers zu ergreifen. Genaue Recherche und die Kunst, unwiderstehlich spannend zu erzählen, zeichnen seine Romane aus. Bislang in fünfzehn Sprachen übersetzt, sind seine Bücher auch im Ausland sehr erfolgreich. Zu seinen größten Erfolgen zählen die mehrbändige Germanensaga um den Cheruskerfürsten Arminius und seinen Waffenbruder Thorag, der Rembrandt-Roman »Die Farbe Blau« und seine mit dem Roman »Engelspapst« beginnende Reihe von Vatikanthrillern. Jörg Kastner lebt mit seiner Frau, der Schriftstellerin Corinna Kastner, in Hannover.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 315 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 09.02.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783957511287
Verlag Hockebooks
Dateigröße 6460 KB
Verkaufsrang 35413

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0