Warenkorb

Edgar Allan Poe - Die besten Geschichten

Lebendig begraben, vom Wahn gepackt, unaufhaltsam auf dem Weg ins Verderben – nichts erspart Edgar Allan Poe den Helden seiner schwarzen Fantasie. Und erregt damit beim Leser wohligen Grusel und blankes Entsetzen. Diese kompakte Auswahl umfasst die schaurigsten und spannendsten, die vertracktesten und unheimlichsten Erzählungen vom Altmeister der Horrorliteratur und der Detektivgeschichte. Vom 'Fass Amontillado' bis zu 'Grube und Pendel', vom 'Geheimnis der Marie Rogêt' bis zum 'Untergang des Hauses Usher'.
Portrait
Edgar Allan Poe (1809-1849) ist die schillerndste amerikanische Dichterpersönlichkeit des 19. Jahrhunderts. Er wurde als Sohn zweier Schauspieler in Boston geboren, wurde jedoch schon im Alter von zwei Jahren zur Waise und wuchs im Haus des Kaufmanns John Allen auf. 1815-1820 ging er in London zur Schule, kehrte im Alter von elf Jahren in die USA zurück. Er studierte in Charlottesville, Virginia, war vier Jahre bei der Armee und arbeitete dann als Journalist und Herausgeber verschiedener Zeitschriften in Richmond, New York und Philadelphia. Von 1836 bis zu ihrem frühen Tod 1847 war er mit seiner Cousine Virginia Clemm verheiratet. Nach einem bewegten, größtenteils in Armut verbrachten und vom Alkoholismus überschatteten Leben starb Edgar Allan Poe vierzigjährig in Baltimore.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Das Manuskript in der Flasche, 7
    Morella, 22
    Ligeia, 30
    Der Untergang des Hauses Usher, 53
    William Wilson, 79
    Der Mann der Menge, 107
    Der Doppelmord in der Rue Morgue, 119
    Hinab in den Maelström, 172
    Das ovale Porträt, 196
    Die Maske des Roten Todes, 203
    Das Geheimnis der Marie Rogêt, 212
    Wassergrube und Pendel, 278
    Das schwatzende Herz, 300
    Die schwarze Katze, 308
    Eine Erzählung aus den Ragged Mountains, 322
    Lebendig begraben, 337
    Der entwendete Brief, 355
    Die Tatsachen im Fall Waldemar, 380
    Das Fass Amontillado, 393
    Hopp-Frosch, 402
    Quellenverzeichnis, 415
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 30.06.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7306-0417-5
Verlag Anaconda Verlag
Maße (L/B/H) 18,8/12,4/3,5 cm
Gewicht 390 g
Verkaufsrang 11361
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Meister des Grauens!

Markus Kowal, Thalia-Buchhandlung Köln, Rhein-Center

Edgar Allan Poe ist und bleibt der Meister des Grauens! Von ihm haben sich etliche große Autoren inspirieren lassen und hier findet man eine Sammlung seiner besten Geschichten! Schon als Jugendlicher habe ich seine Stories verschlungen und kann sie jedem ans pochende Herz legen, der und die sich gerne gruselt!

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.