Warenkorb
 

Mein wunderbarer Buchladen am Inselweg

Roman

Friekes Buchladen 1

Frieke sitzt schon auf gepackten Koffern, als sie ein letzter Auftrag nach Spiekeroog führt. In der kommenden Woche will sie ihrem langjährigen Freund nach Boston folgen. Auf der Nordseeinsel angekommen, trifft sie als erstes ausgerechnet auf ihren Vater, dem sie, seit er die Familie vor Jahrzehnten verlassen hat, aus dem Weg gegangen ist. Um altem emotionalen Ballast erst gar keine Chance zu geben, stürzt sie sich in die Arbeit: eine Reportage über den Vogelforscher Bengt Gerjets. Allerdings gestaltet sich das komplizierter als gedacht, denn Bengt hält weder etwas von neuen Medien, Großstadtmenschen noch von Journalisten, sorgt jedoch für ziemlich viele Schmetterlinge in ihrem Bauch. Gut, dass sie direkt über der kleinen Inselbuchhandlung wohnt, um das machen, was sie am besten kann: das Buch für jede Lebenslage finden. Aber ob das auch bei ihr selber klappt?
Portrait
Julie Peters, geboren 1979, arbeitete einige Jahre als Buchhändlerin und studierte ein paar Semester Geschichte. Anschließend widmete sie sich ganz dem Schreiben. Sie lebt mit ihrer Familie im Westfälischen. Im Aufbau Taschenbuch ist bereits der Roman „Mein wunderbarer Buchladen am Inselweg“ von ihr erschienen.  
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 18.05.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7466-3413-5
Verlag Aufbau
Maße (L/B/H) 19/11,3/2,5 cm
Gewicht 255 g
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 8.622
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Friekes Buchladen

  • Band 1

    86328827
    Mein wunderbarer Buchladen am Inselweg
    von Julie Peters
    (21)
    Buch
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    19328679
    Mein zauberhafter Sommer im Inselbuchladen
    von Julie Peters
    Buch
    9,99
  • Band 3

    143148168
    Der kleine Weihnachtsbuchladen am Meer
    von Julie Peters
    Buch
    10,00

Buchhändler-Empfehlungen

Andrea Dippel, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Nette kleine Geschichte um eine Inselbuchhandlung auf Spiekeroog. Als großer Fan der Insel hat mir das Buch sehr gut gefallen. Die Geschichte ist schlüssig und gut lesbar. Nette kleine Geschichte um eine Inselbuchhandlung auf Spiekeroog. Als großer Fan der Insel hat mir das Buch sehr gut gefallen. Die Geschichte ist schlüssig und gut lesbar.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Wie ein Interview auf Spiekeroog und die Begegnung mit besonderen Menschen Friekes bisherigen Lebensplan auf den Kopf stellt, wird locker und kurzweilig erzählt- toller Schmöker!!! Wie ein Interview auf Spiekeroog und die Begegnung mit besonderen Menschen Friekes bisherigen Lebensplan auf den Kopf stellt, wird locker und kurzweilig erzählt- toller Schmöker!!!

Anke Hackler, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Perfekte Urlaubslektüre, genau passend für den Strandkorb.
Auf nach Spiekeroog !
Perfekte Urlaubslektüre, genau passend für den Strandkorb.
Auf nach Spiekeroog !

Susanne Degenhardt, Thalia-Buchhandlung Limburg

Eine junge Frau auf der Suche nach ihren Wurzeln und der Verwirklichung ihrer Träume. Und eine Buchhandlung, die zum Verkauf steht - traut Frieke sich? Romantisch und warmherzig! Eine junge Frau auf der Suche nach ihren Wurzeln und der Verwirklichung ihrer Träume. Und eine Buchhandlung, die zum Verkauf steht - traut Frieke sich? Romantisch und warmherzig!

Alexandra Krüger, Thalia-Buchhandlung Bremen

Sommer pur!!!
Inselidylle auf Spiekeroog und Frieke mitten drin - obwohl sie gar nicht wollte.

So stell ich mir einen perfekten Sommerroman vor! Locker, leicht und mit viel Liebe!
Sommer pur!!!
Inselidylle auf Spiekeroog und Frieke mitten drin - obwohl sie gar nicht wollte.

So stell ich mir einen perfekten Sommerroman vor! Locker, leicht und mit viel Liebe!

„Urlaubslektüre“

Antonia König, Thalia-Buchhandlung Peine

Ein wunderbarer Sommerroman. Die Autorin hat einen mit ihren Protagonisten verzaubert. Das Buch schreibt über die Liebe und wie man am Besten zu sich selbst findet. Die Dame hatte eine sehr tolle Gabe. Perfekt für den Urlaub geeignet. Ein wunderbarer Sommerroman. Die Autorin hat einen mit ihren Protagonisten verzaubert. Das Buch schreibt über die Liebe und wie man am Besten zu sich selbst findet. Die Dame hatte eine sehr tolle Gabe. Perfekt für den Urlaub geeignet.

„Zuckersüßer Sehnsuchtsroman“

Margit Leistner-Busch, Thalia-Buchhandlung Hof

Eine leicht zu lesende Geschichte von Liebe, Trauer und Selbstfindung. Alles vor der Kulisse der wunderschönen Insel Spiegeroog in der Nordsee. Mich hat dieser Roman tief bewegt und ich hab mit den Protagonisten gelacht, geweint und geliebt. Eine wunderbare Urlaubslektüre. Eine leicht zu lesende Geschichte von Liebe, Trauer und Selbstfindung. Alles vor der Kulisse der wunderschönen Insel Spiegeroog in der Nordsee. Mich hat dieser Roman tief bewegt und ich hab mit den Protagonisten gelacht, geweint und geliebt. Eine wunderbare Urlaubslektüre.

Erika Schmidt-Sonntag, Thalia-Buchhandlung Schweinfurt, Stadtgalerie

Wunderschönes und warmherziges Buch, das mich oft zu Tränen rührte und nie kitschig wirkte! Ob Bengt, Frieke, Ebba oder Olle Hansen - ich liebe hier einfach alle Charaktere! Wunderschönes und warmherziges Buch, das mich oft zu Tränen rührte und nie kitschig wirkte! Ob Bengt, Frieke, Ebba oder Olle Hansen - ich liebe hier einfach alle Charaktere!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
11
6
3
0
1

Wurzeln schlagen
von manu63 aus Oberhausen am 19.01.2019

Mein wunderbarer Buchladen am Inselweg ist ein eher beschaulicher Roman der Autorin Julie Peters. Erzählt wird der Wendepunkt im Leben von Frieke, die eigentlich mit ihrem Freund in Boston eine Agentur eröffnen möchte, aber vorher noch eine Reportage über den Ornithologen Bengt schreiben soll. Der arbeitet ausgerechnet in Spiekeroog,... Mein wunderbarer Buchladen am Inselweg ist ein eher beschaulicher Roman der Autorin Julie Peters. Erzählt wird der Wendepunkt im Leben von Frieke, die eigentlich mit ihrem Freund in Boston eine Agentur eröffnen möchte, aber vorher noch eine Reportage über den Ornithologen Bengt schreiben soll. Der arbeitet ausgerechnet in Spiekeroog, die Insel auf der Friekes Vater lebt dem sie seit Jahrzehnten erfolgreich aus dem Weg gegangen ist. Die Geschichte fand ich im Gegensatz zum Klappentext nicht warmherzig oder gar humorvoll. Es ist eher eine leicht traurige Geschichte über eine junge Frau die ihren Platz im Leben noch nicht so richtig gefunden hat. Die Liebesgeschichte zwischen Bengt und Frieke ist auch eher zurückhaltend erzählt und steht nicht im Vordergrund. Die Gedankenwelt von Frieke lässt den Leser teilhaben an einer Welt die sich durch den Besuch auf der Insel und ihrem Vater im Umbruch befindet. Obwohl der Vater todkrank ist geht Frieke nach Boston und kehrt erst nach Monaten wieder auf die Insel zurück. Zwar hatte Frieke viele Jahre keinen Kontakt zum Vater aber merkwürdig finde ich das Verhalten schon. Vieles wird nur an der Oberfläche angekratzt und anderes kann sich der Leser dazu reimen. Der Schreibstil selber ist klar und schnörkellos und dadurch fließend lesbar. Die Charaktere selber bleiben eher oberflächlich und blass. Für mich ist es keine heitere und leichte Urlaubslektüre sondern ein Buch das einen eher traurigen Grundtenor hat und Heiterkeit kam bei mir nicht auf. Die Geschichte hätte durchaus Potential aber es wurde von der Autorin nicht ausgeschöpft.

Mein wunderbarer Buchladen am Inselweg
von einer Kundin/einem Kunden aus Wuppertal am 12.01.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Sehr nettes kurzweiliges Buch! Kann ich gut weiter empfehlen. Nette Urlaubslektüre. Gerne mehr von der Autorin. Sehr humorvoll. Man merkt, dass sie weiß, wovon die schreibt

gute Urlaubs-Lektüre
von einer Kundin/einem Kunden aus Balve am 06.08.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Das Cover war Schuld, dass ich dieses Buch unter anderem als Urlaubslektüre gewählt habe! :-) Das Buch erzählt die Geschichte von Frieke, einer Reporterin, die mit Ihrem Freund auswandern möchte und zuvor noch eine letzte Reportage auf Spiekeroog über einen kauzigen Vogelkundler schreiben soll. Sie zieht für ein paar... Das Cover war Schuld, dass ich dieses Buch unter anderem als Urlaubslektüre gewählt habe! :-) Das Buch erzählt die Geschichte von Frieke, einer Reporterin, die mit Ihrem Freund auswandern möchte und zuvor noch eine letzte Reportage auf Spiekeroog über einen kauzigen Vogelkundler schreiben soll. Sie zieht für ein paar Tage in die Ferienwohnung des Inselbuchladen-Ehepaars ein, trifft nach 30 Jahren auf Ihren kranken Vater und die Geschichte nimmt ihren Lauf... Mehr möchte ich zu dem Inhalt an dieser Stelle auch gar nicht erzählen! Alles in allem ein gutes Buch, in einem leichten, gut zu lesenden Schreibstil und gut beschriebenen Charakteren. Zwischendurch gab es an der ein oder anderen Stelle zu lange Zeitsprünge, aber alles in allem trotzdem gut zu lesen! Das war das erste Buch, welches ich von der Autorin gelesen habe, aber durchaus nicht das Letzte!