Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Flavia de Luce 8 - Mord ist nicht das letzte Wort

Roman

Flavia de Luce 8

(11)
Einer gibt den Löffel ab – und Flavia ermittelt wieder!

Endlich kehrt Flavia vom Internat in Kanada zurück nach Buckshaw, nur um dort zu erfahren, dass ihr Vater im Krankenhaus liegt und keinen Besuch empfangen darf. Um ihren boshaften Schwestern zu entkommen, schwingt Flavia sich auf ihr Fahrrad: Sie soll für die Frau des Pfarrers eine Nachricht an den abgeschieden lebenden Holzbildhauer Mr. Sambridge überbringen. Doch niemand öffnet. Neugierig betritt Flavia die Hütte und ist überrascht, einen Stapel Kinderbücher im Zuhause des ruppigen Junggesellen zu entdecken. Und noch ein unerwarteter Fund steht Flavia bevor – denn an der Schlafzimmertür hängt, kopfüber gekreuzigt, der tote Mr. Sambridge …

Portrait
Bradley, Alan
Alan Bradley wurde 1938 in der kanadischen Provinz Ontario geboren. Nach einer Laufbahn als Elektrotechniker zog Alan Bradley sich 1994 aus dem aktiven Berufsleben zurück, um sich ganz dem Schreiben zu widmen. 'Mord im Gurkenbeet' war sein erster Roman und der viel umjubelte Auftakt zu seiner weltweit erfolgreichen Serie um die außergewöhnliche Detektivin Flavia de Luce. Alan Bradley lebt zusammen mit seiner Frau Shirley auf der Isle of Man.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 16.07.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7341-0079-6
Verlag Blanvalet
Maße (L/B/H) 18,7/12,1/2,8 cm
Gewicht 287 g
Originaltitel Thrice the Brinded Cat Hath Mew'd
Übersetzer Katharina Orgass, Gerald Jung
Verkaufsrang 2.478
Buch (Taschenbuch)
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Flavia de Luce mehr

  • Band 3

    32017646
    Halunken, Tod und Teufel / Flavia de Luce Bd.3
    von Alan Bradley
    (20)
    Buch
    8,99
  • Band 4

    35146529
    Vorhang auf für eine Leiche / Flavia de Luce Bd.4
    von Alan Bradley
    (14)
    Buch
    10,99
  • Band 5

    39180853
    Schlussakkord für einen Mord / Flavia de Luce Bd.5
    von Alan Bradley
    (13)
    Buch
    10,99
  • Band 6

    42435908
    Tote Vögel singen nicht / Flavia de Luce Bd.6
    von Alan Bradley
    (15)
    Buch
    10,99
  • Band 7

    42746538
    Eine Leiche wirbelt Staub auf / Flavia de Luce Bd.7
    von Alan Bradley
    (12)
    eBook
    9,99
  • Band 8

    87484288
    Flavia de Luce 8 - Mord ist nicht das letzte Wort
    von Alan Bradley
    Buch
    10,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 9

    83725087
    Flavia de Luce 9 - Der Tod sitzt mit im Boot
    von Alan Bradley
    (10)
    Buch
    20,00

Buchhändler-Empfehlungen

Claudia Stephan, Thalia-Buchhandlung Remscheid

Flavia de Luce überzeugt mal wieder mit ihrer Sicht der Dinge. Es ist einfach vergnüglich, sie bei ihren Ermittlungen zu begleiten. Flavia de Luce überzeugt mal wieder mit ihrer Sicht der Dinge. Es ist einfach vergnüglich, sie bei ihren Ermittlungen zu begleiten.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Zu Hause ist es doch am schönsten und das gilt auch für die schrägen Mordermittlungen von Flavia. Ich hab mich auch gleich viel wohler gefühlt und bin wieder begeistert. Echt toll! Zu Hause ist es doch am schönsten und das gilt auch für die schrägen Mordermittlungen von Flavia. Ich hab mich auch gleich viel wohler gefühlt und bin wieder begeistert. Echt toll!

Christine Hoppe, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Endlich! Flavia ist wieder da. Aber auf Buckshaw ist es auch nicht wie erwartet. Erst als Flavia die nächste Leiche entdeckt, fühlt sie sich wieder zu Hause. Wie immer klasse. Endlich! Flavia ist wieder da. Aber auf Buckshaw ist es auch nicht wie erwartet. Erst als Flavia die nächste Leiche entdeckt, fühlt sie sich wieder zu Hause. Wie immer klasse.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Flavia ist endlich wieder zurück in Buckshaw und schlittert natürlich gleich in den nächsten Fall. Es macht einfach Spaß, mit Flavia auf Mödersuche zu gehen. Top-Empfehlung! Flavia ist endlich wieder zurück in Buckshaw und schlittert natürlich gleich in den nächsten Fall. Es macht einfach Spaß, mit Flavia auf Mödersuche zu gehen. Top-Empfehlung!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Koblenz

Auch, wenn ich diesen Band wieder sehr genossen habe, wird dieser wohl der letzte Band für mich sein. Langsam fände ich ein rundes Ende wirklich gut Auch, wenn ich diesen Band wieder sehr genossen habe, wird dieser wohl der letzte Band für mich sein. Langsam fände ich ein rundes Ende wirklich gut

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ein großartiges Buch.
Flavia ermittelt wieder mit kindlichem Gespür für das Verdeckte
Unbedingt lesen wenn Sie ein Fan des klassischen engl. Krimistils sind
Ein großartiges Buch.
Flavia ermittelt wieder mit kindlichem Gespür für das Verdeckte
Unbedingt lesen wenn Sie ein Fan des klassischen engl. Krimistils sind

Andrea Rauh, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Flavia is back!
Kaum zurück aus Kanada, fliegt sie gleich über die nächste Leiche und ermittelt in bewährt eigenwilliger schräger Art.
Eine meiner Lieblingsserien!
Flavia is back!
Kaum zurück aus Kanada, fliegt sie gleich über die nächste Leiche und ermittelt in bewährt eigenwilliger schräger Art.
Eine meiner Lieblingsserien!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Flavia ist wieder zurück in England und bei einem Freundschaftsdienst für die Pfarrersfrau begegnet ihr Mal wieder eine Leiche und damit ihr neuer Fall! Flavia ist wieder zurück in England und bei einem Freundschaftsdienst für die Pfarrersfrau begegnet ihr Mal wieder eine Leiche und damit ihr neuer Fall!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
10
1
0
0
0

Der nicht immer einfachen Weg zum Erwachsen-werden
von Silke Schröder aus Hannover am 10.07.2017
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

In seinem neuen Krimi sucht Alan Bradleys Hauptfigur, die zwölfjährige Flavia, nach Identitäten. Sie selbst muss sich über ihre eigene neue Rolle klar werden. Denn nach ihrem Aufenthalt in Kanada fühlt sie sich nicht nur ein wenig entfremdet, sie muss auch lernen, was es heißt, ein großes Anwesen mitsamt... In seinem neuen Krimi sucht Alan Bradleys Hauptfigur, die zwölfjährige Flavia, nach Identitäten. Sie selbst muss sich über ihre eigene neue Rolle klar werden. Denn nach ihrem Aufenthalt in Kanada fühlt sie sich nicht nur ein wenig entfremdet, sie muss auch lernen, was es heißt, ein großes Anwesen mitsamt Bewohnern geerbt zu haben. Ihr Vater ist schwer krank, und so ist nicht undenkbar, dass sich in der Familie bald viel ändern wird. Doch auch in ihrem neuen Fall geht es viel um die Frage, wer eigentlich wer ist. Das verbindet der Autor sehr geschickt miteinander und schickt Flavia so auf den nicht immer einfachen Weg zum Erwachsen-werden. Ein gelungener neuer Flavia de Luce-Krimi, in dem es mal nicht nur um die Pfiffigkeit seiner kleinen Ermittlerin geht

Wieder da
von MVR aus Fulda am 08.05.2017
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Flavia ist wieder zurück! Zurück aus Kanada wieder zurück nach Buckshae und die nächste Leiche lässt nicht lange auf sich warten . Mithilfe von Chemie und ihrer treuen Gladys und der ihr eigenen Hartnäckigkeit löst Flavia den Fall, trotz der familiären Problemsituation und den "gemeinen"... Flavia ist wieder zurück! Zurück aus Kanada wieder zurück nach Buckshae und die nächste Leiche lässt nicht lange auf sich warten . Mithilfe von Chemie und ihrer treuen Gladys und der ihr eigenen Hartnäckigkeit löst Flavia den Fall, trotz der familiären Problemsituation und den "gemeinen" Schwestern zuhause. wieder mal ein kurzweiliges Abenteuer mit Flavia, obwohl mir das Ende diesmal nicht gefallen hat ( böse, Mr Bradley, ganz böse!) und hoffe die Fortsetzung lässt nicht lange auf sich warten. Diese etwas andere Krimiserie zu lesen lohnt sich auf jeden Fall!

von Katrin Kramer aus Weimar am 02.05.2017
Bewertet: anderes Format

Flavias Fälle sind großartig unterhaltsame Lektüre! Dieses Mädchen ist eine Meisterin der Ermittlung und eine überaus gewiefte Strategin. Lang lebe Alan Bradley und seine Heldin.