AS

Andrea Schneider

Andrea Schneider, geboren am 08.02.1968 in Würzburg, lebt heute in der Nähe von Ingolstadt, hat vier Kinder und liebt Geschichten. Ihren größten Wunsch, ein Kinderbuch zu schreiben, hat sie sich nun erfüllt. Meistens verfasst sie Kurzgeschichten, Krimis und Thriller.
Ihre erste Veröffentlichung waren drei Kurzgeschichten ("Gedankenwolken", "Keiner hat das Recht" und "Das Hexenhäuschen") im Jahre 2014 mit dem Karina Verlag bei dem Projekt Respekt für dich "Jedes Wort ein Atemzug".
Bei dem einzigartigen Buchprojekt "Vergessene Flügel" - über 60 Autoren schreiben eine Geschichte, aus dem Jahre 2015 des Karina Verlages, hat sie ebenfalls ein Kapitel beigetragen.
Ihr Kinderbuch "Jule und die Wunschkugel" ist der erste Teil um das Mädchen Jule, welches mit ihren tierischen Freunden jede Menge Abenteuer erlebt.
"Ich werde weiterschreiben, denn das ist der Weg, den ich irgendwann für mich erkannt habe. Es ist der richtige. Ich will Menschen zum Lachen, Nachdenken und Träumen bringen. Vor allem Menschen, die diese Dinge verlernt oder einfach vergessen haben."

Du bist ein Gott, der mich sieht von Andrea Schneider

Zuletzt erschienen

Du bist ein Gott, der mich sieht

Du bist ein Gott, der mich sieht

Buch (Taschenbuch)

ab 9,99€

Im Vertrauen ankommen: Das inspirierende Begleitbuch zur Losung 2023

Das Leben ist mehr als der tägliche Alltagstrubel – Gott sei Dank! Das charmant illustrierte Lesebuch leuchtet die Jahreslosung 2023 »Du bist ein Gott, der mich sieht« in all ihren Facetten aus. Ulrike Greim, Andrea Schneider und Tobias Petzold nähern sich der Losung in Gedanken und Geschichten. Mal besinnlich, mal witzig, aber immer voller Herzenswärme erzählen sie von dem großen göttlichen Versprechen, das der Bibelvers ausdrückt: Der, der die Sternlein zählt und jedes Fischlein kennt, hält seine schützende Hand auch über dich!

- Ein Geschenkbuch, das Leserinnen und Leser durch das Jahr 2023 begleitet

- Eine Anthologie voll christlicher Inspiration und wohltuender Texte

- Für Jugendgruppen und für Bibelkreise (auch in freien Gemeinden) geeignet

- Das ideale Geschenk für beste Freunde, ferne Verwandte und fast vergessene Bekannte

Eine Einladung zum Innehalten und Neujustieren des eigenen Lebens

Seit fast hundert Jahren begleitet ein jährliches Bibelwort Christinnen und Christen aller Konfessionen. Für 2023 wurde von der Ökumenischen Arbeitsgemeinschaft für Bibellesen »Du bist ein Gott, der mich sieht« (Gen 16, 13) ausgewählt. Das Buch zur Jahreslosung lädt Sie dazu ein, den Bibelvers im eigenen Rhythmus zu erkunden.

Noch mehr Inspiration schenken der Taschenkalender mit den Herrnhuter Losungen »Du bist ein Gott, der mich sieht. Kalendertagebuch« sowie der Tischkalender. Und auch mit kleinen Geschenken wie der passenden Kerze, den Klappkarten und dem Haftnotizblock können Sie die Freude und die Jahreslosung weiter verbreiten!

Alles von Andrea Schneider

mehr