AP

Andreas P. Pittler

Andreas P. Pittler: 1964 in Wien geboren, studierte Geschichte und Politikwissenschaft. Seit 1985 erschienen insgesamt 50 Publikationen: Biographien, Geschichtswerke und bislang 12 Kriminalromane, zuletzt „Der göttliche Plan“ (2016). Seine Bücher wurden bislang in sechs Sprachen übersetzt. Zuletzt bei Wieser: Serbische Bohnen (2015)

Tatort Friedhof von Andreas P. Pittler

Zuletzt erschienen

Tatort Friedhof
  • Tatort Friedhof
  • Buch (gebundene Ausgabe)

Der letzte Wille der Toten gilt als heilig. Unheilig aber gehen so manche Wiener Krimiautorinnen und -autoren mit den Toten um. Kein Wunder, ist doch fast keiner dieser Verstorbenen auf natürliche Weise ums Leben gekommen. Die meisten hätten gern noch länger gelebt. Der Tod kommt immer zu früh. Denn wer hat schon wirklich eine Liebesbeziehung zum Tod? Spannende Stunden sind mit diesen dreizehn zeitgenössischen und historischen, bösen und ironischen Friedhofskrimis garantiert. Mörderische Streifzüge durch die Wiener Friedhöfe von: Inge Gampl Jacqueline Gillespie Petra Hartlieb Gerhard Loibelsberger Beatrix Kramlovsky Andreas P. Pittler Manfred Rebhandl Clementine Skorpil Thomas Askan Vierich Manfred Wieninger Günther Zäuner Franz Zeller Edith Kneifl

Alles von Andreas P. Pittler