AT

Armin & Marco Thalhofer

Armin Thalhofer arbeitete fast 30 Jahre lang erfolgreich in der Automobilbranche. Eines Tages entschied er sich, seine Lebensbühne zu kippen. Er kündigte, verkaufte all sein Hab und Gut und startete im April 2019 mit seinem Motorrad zu einer Weltreise. Fünf Monate davon reiste er gemeinsam mit seinem Sohn durch Südamerika.
Irgendwann ist irgendwann zu spät von Armin & Marco Thalhofer

Zuletzt erschienen

Irgendwann ist irgendwann zu spät

Irgendwann ist irgendwann zu spät

Buch (Gebundene Ausgabe)

ab 19,99€


Motorrad Reise bis ans Ende der Welt

Vater und Sohn fahren gemeinsam mit den Motorrädern durch Südamerika, bis ans »Ende der Welt«. Eine unvergessliches Abenteuer zweier Generationen.

Armin und Marco Thalhofer trennen rund 30 Jahre, und doch wagen sie es, gemeinsam zu einem ganz besonderen Motorradabenteuer aufzubrechen. Vater und Sohn durchqueren acht Länder Südamerikas und legen dabei über 25 000 Kilometer zurück. Fünf Monate teilen sie sich ein Zelt und verbringen jeden Tag miteinander. Eine Geschichte von Herausforderungen zweier Generationen und dem Glück, seine Leidenschaft und unvergessliche Erlebnisse teilen zu können.


  • Motorradabenteuer von Vater und Sohn – zwei Generationen »on the road«

  • Eine außergewöhnliche Reise durch ganz Südamerika


  • Faszinierende Bilder von beeindruckenden Landschaften und Begegnungen


Alles von Armin & Marco Thalhofer