BF

Beate Ferchländer

Beate Ferchländer wurde 1961 in Scheibbs, Niederösterreich, geboren. Als Lehrerin verschlug es sie ins Weinviertel, wo sie bis heute mit ihrem Mann lebt. Da sich dort die spannenden Fragen ausschließlich um den Wein drehen, produziert sie seit einiger Zeit Leichen, die sie von biederen Heldinnen entsorgen lässt.

Das Teigtascherldebakel von Beate Ferchländer

Zuletzt erschienen

Das Teigtascherldebakel
  • Das Teigtascherldebakel
  • Buch (Taschenbuch)

Eine rabenschwarze Krimikomödie.

Das beschauliche Weinviertler Leben der Elli Grace Moser gerät aus den Fugen, als ihr Mann tot im Fischteich treibt. War es Freitod oder Mord? Pech für Elli, dass ausgerechnet Chefinspektor Hartinger den Fall untersucht, der endlich einmal eine Schwarze Witwe hinter Gitter bringen will. Glück für sie, dass der Staatsanwalt das anders sieht und den Fall als Suizid zu den Akten legen lässt. Doch dann geschieht ein weiterer Mord in Ellis Umfeld

Alles von Beate Ferchländer