BF

Bernd Erhard Fischer

Bernd Erhard Fischer, geboren 1948 in Berlin. Lehre als Farbenlithograph. Seit 1990 freier Buchgestalter und -hersteller. 1993 bis 1999 Dozent an der Fachhochschule Potsdam im Fachbereich Kommunikationsdesign. Parallel seit 1980 freie schriftstellerische Tätigkeit (Erzählungen und Novellen).
Gemeinsame Autorenarbeit mit Angelika Fischer für die kulturgeschichtlichen Reihen „Spurensuche“ und „Zwischen den Zeiten“ sowie den Bild / Textband „Bastionen des Lichts“. Seit 2002 Co-Verleger in der Edition A·B·Fischer. Darin Autor etlicher Titel in den Publikationsreihen „Menschen und Orte“ und „wegmarken“ sowie Textautor des Bildbandes „Coco de Mer“. 2012 erschien in der Edition A·B·Fischer sein Erzählband „Comptons Vögel – Atlantische Geschichten“, 2015 der Reiseessay „Im Bauch des Drachen – Beobachtungen in Vietnam“ und 2017 der Aufzeichnungsband „Unterwegs Anderswo“.

Zuletzt erschienen

Brecht & Weigel in Buckow

Brecht & Weigel in Buckow

Bertolt Brecht (1898–1956) und Helene Weigel (1900–1971) kehrten 1948 aus langjährigem Exil nach Deutschland zurück. Der berühmte Dichter und die großartige Schauspielerin entschieden sich für den sozialistischen Teil des Landes, wo sie eine Heimat für ihre sozialkritische Theaterarbeit zu finden hofften. Aber schon bald gerieten sie in Gegensatz zum Staatsapparat. Auf der Suche nach einem Rückzugsort fanden sie in Buckow in der „Märkischen Schweiz“ ein stilles Refugium für die Arbeit, Erholung und geistigen Austausch mit Freunden und Kollegen. Noch heute erinnert die „Eiserne Villa“ am Schermützelsee an die letzten Jahre Brechts und an „Helli“, seine Frau und Kameradin in schwieriger Zeit.
Mehr erfahren

Buch (Kunststoff-Einband)

12,00 €

Alles von Bernd Erhard Fischer

Filtern und Sortieren

Sortierung
Kategorie
Sprachen (1)
Preis
Reihen
Veröffentlichungsdatum
Lieferbarkeit
Einbände