BM

Bernhard Maier

Bernhard Maier ist Professor für Allgemeine Religionswissenschaft und Europäische Religionsgeschichte an der Universität Tübingen. Bei C.H.Beck erschienen von ihm u.a. die erfolgreichen Standardwerke "Die Religion der Kelten" (2016) und "Die Religion der Germanen" (2003) sowie zuletzt "Die Bekehrung der Welt. Eine Geschichte der christlichen Mission in der Neuzeit" (2021).
Weltgeschichte der Religionen von Bernhard Maier

Zuletzt erschienen

Weltgeschichte der Religionen

Weltgeschichte der Religionen

Buch (Taschenbuch)

ab 14,99€


GÖTTER, PRIESTER, RITUALE - DIE NEUE WELTGESCHICHTE DER RELIGIONEN

Seit Urzeiten erkunden Menschen den Willen der Götter, befolgen deren heilige Ordnung und hoffen auf Erlösung. Bernhard Maier beschreibt anschaulich die Geschichte der Religionen von den frühesten Grabkulten über die Weltbilder des Alten Orients und den Monotheismus bis zu den heutigen Religionskonflikten und der individuellen Suche vieler Menschen nach Heil.

Wann sind die Religionen entstanden, und warum gibt es sie (fast) überall auf der Welt? Bernhard Maier erzählt die Geschichte der Religionen von den archäologisch nachweisbaren Anfängen bis heute. Dabei gelingt es ihm meisterhaft, die Eigenheiten großer und kleiner Religionen prägnant zu porträtieren, parallele Entwicklungen in Schlüsselepochen deutlich zu machen und Mythologien, Zeitvorstellungen oder heilige Stätten miteinander zu vergleichen. Wer seinen eindrucksvollen Überblick gelesen hat, wird besser verstehen, warum Religionen auch heute noch so machtvoll sind und selbst eingefleischte Skeptiker zutiefst faszinieren.


  • Von der Steinzeit bis heute – die Religionen der Menschheit in einem Band

  • Kurzweilig erzählt mit zahlreichen Abbildungen

  • Neue Forschungen zur Entstehung und Funktion von Religionen



Alles von Bernhard Maier

mehr