Die Druiden

Inhaltsverzeichnis


Vorwort

 

1   
"Der Tod ist die Mitte eines langen Lebens": Welt- und Menschenbild

2   
"Am meisten verehren sie Merkur": Götter und Göttinnen

3   
"… und schneidet die Mistel mit einer goldenen Sichel": Riten und Kulte

4   
"Jeder Baum ist dort mit Blut besprengt": Opferplätze und Heiligtümer

5   
"Die Könige sind ihre Diener": Politik, Recht und Gesellschaft

6   
Kontinuität oder Rückspiegelung? Druiden im mittelalterlichen Irland

7   
Jenseits der Antike und der Bibel: Druiden im Humanismus

8   
Die Steine und die Sterne: Druiden im Zeitalter der Aufklärung

9   
Nationalismus und Mystizismus: Druiden in der Romantik

10  Zwischen
Wissenschaft und Zivilisationskritik: Druiden heute

 

Schlussbetrachtung

 

Literatur

Register

Bildnachweis

 

Band 2466
Beck'sche Reihe Band 2466

Die Druiden

Buch (Taschenbuch)

8,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Druiden

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 8,95 €
eBook

eBook

ab 7,49 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

16.02.2009

Verlag

C.H.Beck

Seitenzahl

127

Maße (L/B/H)

18/11,8/1 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

16.02.2009

Verlag

C.H.Beck

Seitenzahl

127

Maße (L/B/H)

18/11,8/1 cm

Gewicht

129 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-406-56266-2

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

So muss Wissen!

Achim Rautenberg am 27.03.2018

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich glaube, es könnte mein absolutes Lieblingsbuch sein. Prof. Dr. Bernhard Maier hat hier wirklich großartige Leistungen vollbracht. Richtig viel Wissen über die Druiden in die Kultur(en) die sie beinflussten. Dabei, und das LIEBE ich, macht Herr Maier genaue Quellenangaben und belegt sauber seine Aussagen. Dem, was er ausgearbeitet hat, kann man vertrauen. Bei anderen Autoren fehlt mir oft diese Gründlichkeit. Und das beste ist, es ist weder trocken noch fade, oder sonst wie langweilig. Ganz im Gegenteil. Ich lese es derweil zum dritten Mal, entdecke noch immer neues und bin angesteckt von der Begeisterung des Autors für das Thema.

So muss Wissen!

Achim Rautenberg am 27.03.2018
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich glaube, es könnte mein absolutes Lieblingsbuch sein. Prof. Dr. Bernhard Maier hat hier wirklich großartige Leistungen vollbracht. Richtig viel Wissen über die Druiden in die Kultur(en) die sie beinflussten. Dabei, und das LIEBE ich, macht Herr Maier genaue Quellenangaben und belegt sauber seine Aussagen. Dem, was er ausgearbeitet hat, kann man vertrauen. Bei anderen Autoren fehlt mir oft diese Gründlichkeit. Und das beste ist, es ist weder trocken noch fade, oder sonst wie langweilig. Ganz im Gegenteil. Ich lese es derweil zum dritten Mal, entdecke noch immer neues und bin angesteckt von der Begeisterung des Autors für das Thema.

Unsere Kund*innen meinen

Die Druiden

von Bernhard Maier

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Druiden

  • Vorwort

     

    1   
    "Der Tod ist die Mitte eines langen Lebens": Welt- und Menschenbild

    2   
    "Am meisten verehren sie Merkur": Götter und Göttinnen

    3   
    "… und schneidet die Mistel mit einer goldenen Sichel": Riten und Kulte

    4   
    "Jeder Baum ist dort mit Blut besprengt": Opferplätze und Heiligtümer

    5   
    "Die Könige sind ihre Diener": Politik, Recht und Gesellschaft

    6   
    Kontinuität oder Rückspiegelung? Druiden im mittelalterlichen Irland

    7   
    Jenseits der Antike und der Bibel: Druiden im Humanismus

    8   
    Die Steine und die Sterne: Druiden im Zeitalter der Aufklärung

    9   
    Nationalismus und Mystizismus: Druiden in der Romantik

    10  Zwischen
    Wissenschaft und Zivilisationskritik: Druiden heute

     

    Schlussbetrachtung

     

    Literatur

    Register

    Bildnachweis