CL

Christina Lang

Christina Lang, geb. 1964, lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Söhnen in Wien, wo sie seit vielen Jahren Latein und Griechisch am Akademischen Gymnasium unterrichtet. In ihrem Büchern präsentiert sie die antiken Mythen in lebendiger und anschaulicher Form und macht sie so auch Lesern, die die Alten Sprachen nicht gelernt haben, verständlich.

Von Asklepios und Melampus von Christina Lang

Zuletzt erschienen

Von Asklepios und Melampus
  • Von Asklepios und Melampus
  • Buch (Gebundene Ausgabe)

„Einer von Zeus gesandten Krankheit kann keiner entrinnen!“, lässt Homer seine Zyklopen sagen. Die schreckliche Seuche, die am Beginn der Ilias steht, oder der Wahnsinn des Ajas sind von den Göttern als Strafe geschickt, und keiner darf sich anmaßen, diese Krankheiten heilen zu wollen. Doch mit der Zeit ändert sich dieses Götterbild: Im Mythos wie im Leben experimentieren die Menschen mit Kräutern, Wurzeln und Beeren und machen erstaunliche Entdeckungen. Und doch stoßen sie immer wieder an Grenzen und werden mit Fragen konfrontiert, die heute noch genauso brisant sind wie damals.

Alles von Christina Lang