CH

Corinne Hofmann

Corinne Hofmann, 1960 als Kind einer französischen Mutter und eines deutschen Vaters in Frauenfeld im Kanton Thurgau geboren, gelang mit ihrem Lebensbericht "Die weiße Massai" über ihre Zeit in Kenia ein internationaler Bestseller, der bisher in mehr als 30 Sprachen übersetzt wurde. Auch ihre nachfolgenden Bücher "Zurück aus Afrika" (2003) und "Wiedersehen in Barsaloi" (2005) wurden Bestseller. Der Film "Die weiße Massai" kam 2005 in die Kinos und wurde zum erfolgreichsten deutschen Film des Jahres. Corinne Hofmann lebt heute am Luganer See.

Die weiße Massai von Corinne Hofmann

Zuletzt erschienen

Die weiße Massai

Die weiße Massai

Buch (Taschenbuch)

ab 9,99€


Auf einer Urlaubsreise durch Kenia begegnet Corinne Hofmann dem Massai-Krieger Lketinga – und verliebt sich auf den ersten Blick in ihn. Sie verlässt ihren Lebensgefährten, zieht in den kenianischen Busch zu den Massai und heiratet Lketinga. Abenteuerliche Jahre folgen, Jahre der Liebe, aber auch des Verzichts und wachsender Probleme: Die Verständigung ist schwierig, die Ernährung ungewohnt, das Rollenverständnis völlig anders. Als ihre Tochter Napirai geboren wird, scheint sich doch noch alles zum Guten zu wenden ...

Ähnliche Autor*innen

Alles von Corinne Hofmann