EG

E. Bruce Goldstein


E. Bruce Goldstein ist emeritierter Professor für Psychologie an der Universität von Pittsburgh und arbeitet mit der Abteilung für Psychologie an der Universität von Arizona zusammen. Für seine Lehrtätigkeit und Lehrbucharbeit erhielt er den Chancellor's Distinguished Teaching Award der University of Pittsburgh. Bevor er an die Universität Pittsburgh kam, war er im Fachbereich Biologie der Harvard University tätig.

Dr. Goldstein hat Arbeiten zu einer Vielzahl von Themen veröffentlicht, darunter Netzhaut- und Kortikalphysiologie, visuelle Aufmerksamkeit und die Wahrnehmung von Bildern. Derzeit unterrichtet er am Osher Lifelong Learning Institute an der University of Pittsburgh, der Carnegie-Mellon University und der University of Arizona, z.B.: Your Amazing Mind, Cognition and Aging, The Social and Emotional Mind, The Mystery and Science of Shadows. Er erhielt seinen Bachelor-Abschluss in Chemieingenieurwesen von der Tufts University und seinen Doktortitel in experimenteller Psychologie von der Brown University.

Laura Cacciamani ist Assistenzprofessorin für kognitive Neurowissenschaften in der Abteilung für Psychologie und Kindesentwicklung an der California Polytechnic State University, San Luis Obispo. Davor absolvierte sie ein zweijähriges Postdoktorandenstipendium am Smith-Kettlewell Eye Research Institute und unterrichtete gleichzeitig an der California State University, East Bay. Dr. Cacciamanis Forschung konzentriert sich auf die neuronalen Grundlagen der Objektwahrnehmung und des Gedächtnisses sowie auf die Wechselwirkungen zwischen den Sinnen. Sie hat Arbeiten veröffentlicht, in denen sie diese Themen mit Hilfe von Verhaltens-, Neuroimaging- und Neurostimulationstechniken bei jungen und älteren Erwachsenen sowie bei blinden Menschen untersucht hat. 

Dr. Cacciamani engagiert sich auch leidenschaftlich für die Lehre, die Betreuung von Studierenden und deren Einbeziehung in die Forschung. Sie erwarb ihren Bachelor-Abschluss in Psychologie und Biowissenschaften an der Carnegie Mellon University und ihren Master und Doktortitel in Psychologie mit einem Nebenfach in Neurowissenschaften an der University of Arizona.

Deutsche Auflage überarbeitet durch:

Karl R. Gegenfurtner ist Professor am Fachbereich Psychologie und Sportwissenschaft in der Abteilung Allgemeine Psychologie der Justus-Liebig-Universität Gießen.

Zuletzt erschienen

Wahrnehmungspsychologie

Wahrnehmungspsychologie


Das prüfungsrelevante Lehrbuch Wahrnehmungspsychologie nimmt Studierende, Lehrende und Interessierte mit auf eine faszinierende Reise durch die Sinne. Es vermittelt nicht nur ein umfassendes Verständnis von Schlüsselkonzepten der Wahrnehmungsforschung, sondern macht deutlich, wie die Ergebnisse dieser Forschung mit alltäglichen Erfahrungen zusammenhängen. Dabei geht es um die Beantwortung von Fragen wie: Was ist Wahrnehmung? Was sind die neuronalen Mechanismen der Wahrnehmung? Arbeitet unser Gehirn ähnlich wie ein Computer? Was hat es mit der Plastizität des Gehirns auf sich? Wie erkennen wir Objekte? Wie wird das Netzhautbild verarbeitet? Wie erkennen wir Bewegung? Wie nehmen wir Klänge und Lautstärken wahr? Wie erkennen und verstehen wir Sprache? Wie nehmen wir Schmerz wahr? Wie funktionieren unsere Sinne? Diese 10. Auflage des Klassikers Wahrnehmungspsychologie beruht auf der übersetzten 11. Auflage des Lehrbuchs Sensation and Perception und wurde von Herrn Prof. Karl Gegenfurtner für deutschsprachige Bachelor- und Master-Studiengänge geprüft und angepasst. Vollgepackt mit modernsten Forschungsergebnissen spiegelt diese Auflage die neuesten Entwicklungen auf dem Gebiet wider. Didaktische Elemente und zahlreiche Abbildungen erwecken die Konzepte der Kapitel zum Leben und verhelfen zu einem Lese- und Lerngenuss. Dazu bieten digitale Fragen und Antworten über die inkludierte Flashcard-App zusätzliches Lernwerkzeug und helfen beim Selbsttest, nicht nur vor den Prüfungen.

Mehr erfahren

Buch (Set mit diversen Artikeln)

59,99 €

Alles von E. Bruce Goldstein

Filtern und Sortieren

Sortierung
Kategorie
Sprachen
Preis
Veröffentlichungsdatum
Lieferbarkeit
Einbände