KR

Karl Riha


Karl Riha promovierte an der Universität Frankfurt am Main, habilitierte sich an der Technischen Universität Berlin und lehrte an der Universität Siegen. In seiner Frankfurter Zeit war er Redakteur der Studentenzeitschrift
Diskus
, in Siegen Gründer und Herausgeber der Zeitschrift
Diagonal
. Einladungen aus dem Ausland führten ihn u.a. nach Amerika, Japan, Korea und Australien. Der Autor veröffentlichte zahlreiche wissenschaftliche Beiträge mit weiter thematischer Bandbreite, Editionen, Anthologien, literarische Publikationen, Prosa und Lyrik, auch unter dem Pseudonym Hans Wald. Er ist Träger des
Literaturpreises der Stadt Kassel für grotesken Humor
.

Zuletzt erschienen

Auf weißen Wiesen weiden grüne Schafe

Auf weißen Wiesen weiden grüne Schafe


Diese Sammlung setzt bei »Volkslied« und »Volksmärchen« ein und reicht im übrigen vom Mittelalter über Klassik und Romantik, das 19. Jahrhundert und die Aufbrüche der Jahrhundertwende bis in die unmittelbare literarische Gegenwart.

Mehr erfahren

Buch (Taschenbuch)

3,95 €

Alles von Karl Riha

Filtern und Sortieren

Sortierung
Kategorie
Sprachen (1)
Preis
Lieferbarkeit
Einbände