RS

Ruth Seliger

Ruth Seliger, Dr., Studium der Pädagogik, Wirtschafts- und Sozialgeschichte; Systemische Beraterin für Führung und Change Management. Gründerin von train consulting; Mitgründerin der NGO „Community for Change“, Autorin u. a. von Das Dschungelbuch der Führung. Ein Navigationssystem für Führungskräfte (8. Aufl. 2021) und Einführung in Großgruppen-Methoden (4. Aufl. 2020).

Systemische Beratung der Gesellschaft von Ruth Seliger

Jetzt vorbestellen

Systemische Beratung der Gesellschaft
  • Systemische Beratung der Gesellschaft
  • Buch (Kunststoff-Einband)

Veränderungsprozesse leben vom Engagement der Beteiligten. Wo sie ganze Länder betreffen, sind das neben der Zivilgesell­ schaft vor allem Unternehmen und gesellschaftliche Institutionen. Die Kraft für solche Prozesse entsteht im Spannungsbogen zwischen den Analysen von Expert:innen einerseits und den Visionen und Zielen der Handelnden andererseits. Dazwischen klafft häufig eine Lücke – an den Herausforderungen, vor denen die Menschheit aktuell steht, lässt sich das bestens beobachten. Wie kommt man von der Analyse zu einer Strategie der Umsetzung so wichtiger Ziele? Wie werden wir wirksam?
Ruth Seliger beschäftigt sich als Organisationsberaterin seit Jahrzehnten mit Veränderungsprozessen und Musterwechseln in hochkomplexen Systemen. In diesem Buch verbindet sie ihre praktische Erfahrung in der Gestaltung von Strategien und deren Umsetzung mit einem systemischen Blick auf Organisationen, Führung, Change Management und Gesellschaft.
Das Buch startet mit einer Bestandsaufnahme der Herausforderungen und notwendiger Veränderungsprozesse im Hinblick auf Ökonomie, Ökologie und Demokratie. Im Anschluss stellt die Autorin konkrete Formen der Prozessgestaltung und Strategieentwicklung für gesellschaftliche Veränderungen vor und fasst sie in anschauliche Modelle. Am Ende ergibt sich daraus ein Instrumentarium für mehr oder weniger radikale Transformationen, das allen engagierten Menschen und Organisationen „zur freien Entnahme“ zur Verfügung steht.

Alles von Ruth Seliger