TM

Thomas Müller

Thomas Müller, 1977 in Nordhausen am Südrand des Harzes geboren, studierte Journalistik und Geschichte in Leipzig. Nach 20 Jahren als Journalist übernahm er die Leitung der Echter Nordhäuser Traditionsbrennerei. Sein Lieblingsort im Harz ist die Plattform der Eisenbahnwaggons des Quirls – der Harzer Schmalspurbahn.

Kapitalanlage in der betrieblichen Altersversorgung von Thomas Müller

Jetzt vorbestellen

Kapitalanlage in der betrieblichen Altersversorgung
  • Kapitalanlage in der betrieblichen Altersversorgung
  • Buch (Taschenbuch)

Im Rahmen einer betrieblichen Altersversorgung gewähren Arbeitgeber ihren Arbeitnehmern und deren Hinterbliebenen zur Absicherung im Alter meist sehr langfristige Beitrags- bzw. Leistungsversprechen. Die unternehmensexterne Kapitaldeckung von Versorgungsverpflichtungen gewinnt u.a. durch die Verbreitung von internationalen Bilanzierungsregeln und die Umgestaltung der staatlichen Förderung der Alterssicherung immer mehr an Bedeutung. Die rechtlichen Rahmenbedingungen der Kapitalanlage wurden insbesondere durch die Umsetzung der EbAV II-Richtlinie in nationales Recht mit weitreichenden Folgen für die Praxis geändert. Besonders hervorzuheben sind u.a. die Anforderungen an das Risikomanagement, die interne Revision sowie an die Informationspflichten. Ein weiterer wichtiger Aspekt stellen die Kriterien der Nachhaltigkeit dar, die bei der Kapitalanlage verstärkt zu berücksichtigen sind. Auf welche neuen Regelungen sich die Kapitalanlagepraxis künftig einstellen muss, zeigt das Werk praxisnah und fundiert auf. Hinweise für die Praxis sowie anschauliche Grafiken zeigen die Umsetzung der anspruchsvollen Materie in die Praxis auf.

Bestseller

Alles von Thomas Müller