WB

Wilhelm Berger

Wilhelm Berger, ao. Univ.-Prof. Dr., arbeitet am Institut für Technik- und Wissenschaftsforschung und ist Prodekan der Fakultät für Interdisziplinäre Forschung und Fortbildung (IFF) an der Alpen-Adria Universität Klagenfurt, Österreich.

Zuletzt erschienen

Das Weite suchen

Das Weite suchen

DAS WEITE SUCHEN ist die vollständige Überarbeitung des gleichnamigen, 2006 erstmals erschienenen und seit Jahren vergriffenen Wander-Reise-Lesebuches des Autorenteams um Gerhard Pilgram. Es ist die Anleitung zu einer Weitwanderung von Villach nach Triest in 21 Etappen. Die Route verläuft stets in Reichweite der Karawankenbahn, der Wocheiner-Bahn sowie der Karstbahn und somit der einstigen „Transalpina“, einer Bahnstrecke von besonderem landschaftlichen Reiz.

Jede Tagesetappe führt von Bahnstation zu Bahnstation, wodurch sich zahlreiche Variations- oder Abkürzungsmöglichkeiten ergeben. Wer besonders sportlich ist, bewältigt die gesamte Strecke in einem Monat, andere teilen sich den Weg auf mehrere (verlängerte) Wochenenden oder auf einzelne Tage auf. Ein ganzes Wanderjahr lässt sich auf diese Weise gestalten. Wer die ursprüngliche Route bereits kennt, wird von den aktuellen Änderungen überrascht sein und gerne bisher unbekanntes Terrain beschreiten. Aufgrund der guten Markierungen ist die Orientierung mittlerweile recht einfach geworden. Dass man bei der gesamten Reise nicht (oder kaum) auf das Auto angewiesen ist, ist ein weiterer Pluspunkt.

So oder so kommt man in den Genuss einmaliger Natur- und Kulturerlebnisse. Alle paar Tage ändert die Landschaft ihren Charakter; Schritt für Schritt wechselt man von alpinen Gegenden in mediterrane Gefilde und durchschreitet dabei Regionen von erstaunlicher Vielfalt. Prominente Orte und touristische Attraktionen liegen ebenso am Wege wie gänzlich entlegene Dörfer und Weiler, in denen die Zeit stehen geblieben ist. Kulturelle Sehenswürdigkeiten und historische Schauplätze sind reich gesät, auch die Gastronomie lässt wenig zu wünschen übrig.

DAS WEITE SUCHEN ist das zehnte Wander-Reise-Lesebuch des UNIKUM. Wie immer handelt es sich um keinen konventionellen Wanderführer, sondern geht es den Autoren um eine differenzierte Darstellung und Vermittlung von Landschaft. Ihren Texten liegen gründliche Recherchen zugrunde und zugleich eine große Empathie für Land und Leute. Historische Exkurse, philosophische Betrachtungen und literarische Einschübe fügen sich mit eigenwilligen Fotos zu einem vielschichtigen Landschaftsporträt. Mit detaillierten Wegbeschreibungen, zweckdienlichen Hinweisen und gastronomischen Tipps hat das Buch zudem einen hohen Gebrauchswert für Wanderer*innen.
Mehr erfahren

Buch (Gebundene Ausgabe)

29,80 €

Alles von Wilhelm Berger

Filtern und Sortieren

Sortierung
Kategorie
Sprachen (1)
Preis
Veröffentlichungsdatum
Lieferbarkeit
Einbände