Buchhändler im Portrait

Meine Lieblingsbuchhändler

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Kevin Beckmann Kevin Beckmann Buchhandlung: Thalia Hilden
0 Rezensionen 76 Follower
Meine letzte Rezension Neonregen von James Lee Burke
Klassiker der amerikanischen Krimi-Literatur. Der erste Robicheaux Band fährt mit großartig gezeichneten Charakteren und einer virtuos erzeugten Atmosphäre auf, die das New Orleans der 80er Jahre zum Leben erweckt. Muss man gelesen haben.
ab 17,00 €
Neonregen
5/5
5/5

Neonregen

Klassiker der amerikanischen Krimi-Literatur. Der erste Robicheaux Band fährt mit großartig gezeichneten Charakteren und einer virtuos erzeugten Atmosphäre auf, die das New Orleans der 80er Jahre zum Leben erweckt. Muss man gelesen haben.

Kevin Beckmann
  • Kevin Beckmann
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Neonregen von James Lee Burke

Meine Lieblingswerke

  • Das flüssige Land von Raphaela Edelbauer
    5/5

    Das flüssige Land

    Dieses Debut gehört zweifellos zu den besten Büchern, die ich dieses Jahr gelesen habe. Die Atmosphäre, mit der Edelbauer das Leben und den Alltag in Groß-Einland beschreibt, hat mich immer wieder an "Das Schloß" von Kafka denken lassen. Für mich jetzt schon ein kleines Meisterwerk und vielleicht die Entdeckung des Jahres.

    Kevin Beckmann
    • Kevin Beckmann
    • Buchhändler*in Thalia Hilden

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Das flüssige Land von Raphaela Edelbauer
  • Der Vogelgott von Susanne Röckel
    5/5

    Der Vogelgott

    Was als Manuskript eines Ornithologen beginnt, den es in eine abgelegene Ortschaft verschlägt, um einen außergewöhnlichen Vogel zu fangen, avanciert Stück für Stück zu einer beklemmenden Reise, die thematisch und symbolisch an die Klassiker der Schwarzen Romantik erinnert. Die drei Kinder ebenjenes Ornithologen geraten jeder auf seine Weise in die Fänge eines, die Jahrhunderte überdauernden Kultes, der eine mystische Vogelgottheit verehrt. Dabei bleibt der Schrecken, den sie erfahren für den Leser immer verhüllt und für die Protagonisten unsagbar, so dass der erste Sohn sogar seinen Verstand verliert. Am Ende steht ein wunderbar faszinierendes Buch, dass es trotz oder gerade durch seine Andersartigkeit auf die Shortlist des Deutschen Buchpreises geschafft hat. Für mich das vielleicht eindrucksvollste Buch in 2018.

    Kevin Beckmann
    • Kevin Beckmann
    • Buchhändler*in Thalia Hilden

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Der Vogelgott von Susanne Röckel
  • Die Gespenster von Demmin von Verena Kessler
    5/5

    Die Gespenster von Demmin

    Selten schafft es ein Buch den Spagat zwischen unbekümmerter Lockerheit und nötiger Seriosität so perfekt zu meistern, wie dieses. Mit was für einer Leichtigkeit Kessler wirklich jede einzelne Person zum Leben erweckt und durchweg glaubhaft darstellt, davor kann ich nur den Hut ziehen. Dieses Buch wird mich noch lange begleiten und gehört zu dem Besten, was ich dieses Jahr gelesen habe. Unbedingt lesen!

    Kevin Beckmann
    • Kevin Beckmann
    • Buchhändler*in Thalia Hilden

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Die Gespenster von Demmin von Verena Kessler
  • DAVE von Raphaela Edelbauer
    5/5

    DAVE

    Nach ihrem bereits unglaublich guten Debüt, legt Raphaela Edelbauer mit ihrem zweiten Roman nochmal eins drauf. Lebte "Das flüssige Land" noch von seiner oftmals kafkaesken Atmosphäre, so fügt sie hier noch eine gehörige Portion Philip Dick'scher Paranoia hinzu, die das Ganze zu einem - auch für den Protagonisten - undurchschaubaren Monolithen wachsen lässt. Ganz große Literatur, die für mich jetzt schon eines der Highlights des Jahres darstellt.

    Kevin Beckmann
    • Kevin Beckmann
    • Buchhändler*in Thalia Hilden

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    DAVE von Raphaela Edelbauer
  • Der Kult von Marlon James
    5/5

    Der Kult

    Nach der Lektüre von Marlon James' Debutroman, möchte man am liebsten direkt wieder von vorne beginnen, um das was man da gerade gelesen hat richtig einordnen zu können. Geht es hier wirklich um den ewigen Kampf zwischen Gut und Böse oder ist der Konflikt, den die beiden selbsternannten Gottesmänner miteinander ausfechten nur eine Metapher, die uns eine tragische Geschichte über (Macht-)Missbrauch und Rache erzählt. So oder so entfaltet sich eine solche sprachliche Wucht, die es fast unmöglich macht, das Buch aus der Hand zu legen.

    Kevin Beckmann
    • Kevin Beckmann
    • Buchhändler*in Thalia Hilden

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Der Kult von Marlon James
  • Niegeschichte von Dietmar Dath
    5/5

    Niegeschichte

    Was Dietmar Dath mit seiner Niegeschichte vollbracht hat, sucht seinesgleichen. Nirgendwo sonst bekommt man einen derart volkommenen, chronologischen und detaillierten Überblick über das gesamte Genre der Science Fiction. Allein die Leseliste, die man nach Lektüre dieses Buches (auch als fleißiger Science Fiction Leser) angehen möchte, könnte ein ganzes Regal füllen und verdeutlicht, was für ein unfassbar dichtes und kohärentes Werk Dath hier abgeliefert hat. Ich kann dieses Buch wirklich jedem Leser ans Herz legen, der auch nur ein vages Interesse an der Thematik hat und ein wirklich außergewöhnliches Buch lesen möchte.

    Kevin Beckmann
    • Kevin Beckmann
    • Buchhändler*in Thalia Hilden

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Niegeschichte von Dietmar Dath
  • Power von Verena Güntner
    5/5

    Power

    Gesellschaftsroman und surreales Märchen: Power vereint dies zu einem Roman, der seine Leser fordert. Bewusst gesetzte Leerstellen zwingen zu einer Auseinandersetzung mit dem Gelesenen, das nicht immer einfach aber durchweg dicht erzählt ist. Leseempfehlung der besonderen Art.

    Kevin Beckmann
    • Kevin Beckmann
    • Buchhändler*in Thalia Hilden

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Power von Verena Güntner
  • Die Maske von Fuminori Nakamura
    5/5

    Die Maske

    Was macht es mit einem 11 jährigen Jungen, wenn ihm von seinem Vater eröffnet wird, dass er nur geboren wurde, um zum absoluten Bösen heranzuwachsen. Ein aufwühlender, provokanter und bisweilen tief melancholischer Roman über einen jungen Mann, der versucht dem Fluch seiner Herkunft zu entfliehen. Hier geht endgültig ein neuer Stern am japanischen Literaturhimmel auf.

    Kevin Beckmann
    • Kevin Beckmann
    • Buchhändler*in Thalia Hilden

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Die Maske von Fuminori Nakamura
  • Gringo Champ von Aura Xilonen
    5/5

    Gringo Champ

    Was die junge mexikanische Autorin mit ihrem Debutroman abliefert sucht Seinesgleichen. In einer rasanten, derben und gleichzeitig gefühlvollen Sprache beschreibt Xilonen das Schicksal von Liborio, der sich nachdem er aus seiner Heimat flüchten muss, als Aushilfe in einer kleinen Buchhandlung und als Amateurboxer durchschlägt. Eine Thematik, die aktueller nicht sein könnte und trotzdem überwiegt am Ende die Hoffnung auf ein neues, gutes Leben. Bereits jetzt eines der Bücher des Jahres, das auch über 2019 hinaus in Erinnerung bleiben wird, was nicht zuletzt an der großartigen Übersetzung von Susanne Lange liegt, die es geschafft hat, ein Buch, das nur vor Wortneuschöpfungen und Slang strotzt, in einer Art und Weise zu übersetzen, dass es eine wahre Freude ist.

    Kevin Beckmann
    • Kevin Beckmann
    • Buchhändler*in Thalia Hilden

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Gringo Champ von Aura Xilonen
  • Auslöschung #1 Southern-Reach-Trilogie von Jeff VanderMeer
    5/5

    Auslöschung #1 Southern-Reach-Trilogie

    Ein absolutes Meisterwerk der Weird Fiction, Science Fiction trifft Horror ala Lovecraft. Bücher wie dieses trifft man nicht alle Tage und die Southern Reach Trilogie gehört zu dem Besten, was das Genre hervor gebracht hat.

    Kevin Beckmann
    • Kevin Beckmann
    • Buchhändler*in Thalia Hilden

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Auslöschung #1 Southern-Reach-Trilogie von Jeff VanderMeer
    • Band 1
    • Auslöschung #1 Southern-Reach-Trilogie
    • Jeff VanderMeer
    • ab 9,99 €

Meine Rezensionen

Rezensionen

Rezensionsdatum (absteigend)

Filter

Kategorie

Autor

Altersempfehlung

Sterne

Rezensionsdatum (absteigend)