Buchhändler*innen im Portrait

Meine Lieblingsbuchhändler*innen

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Madlen Michel Madlen Michel Buchhandlung: Thalia Leipzig – Grimmaische Straße
0 Rezensionen 35 Follower
Meine letzte Rezension Broken by Darkness von Jella Benks
Ich liebe Vampirgeschichten! Und da kam ich natürlich auch um dieses Schmuckstück nicht drum rum. Obwohl die Geschichte recht langsam an Fahrt aufnimmt war ich plötzlich mittendrin, konnte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen und hing völlig an den hier geschriebenen Worten. Liz ist eine Protagonistin die trotz ihrer dunklen Vergangenheit nicht auf den Mund gefallen ist und deutlich sagt sowie zeigt was sie will! Sie hat mich dabei nicht selten völlig überrascht! Vor allem Aydan hatte wohl nicht mit so viel Konter seiner Blutbraut gerechnet, die ja eigentlich nur für seine Ernährung da ist. Die zwei haben es mir völlig angetan! Wie sie miteinander reden, wie sie sich gegenseitig ein Stück weit von sich selbst schenken und sich langsam in die Herzen des Gegenüber schleichen. Dieses Buch mag langsam starten, aber das was geschieht, bleibt im Kopf, lässt nicht so schnell los und sorgt für einiges an Spannung und Nervenkitzel! Wir bekommen wichtige Themen vermittelt, einen Hauch von Politik und natürlich gibt´s auch so einige Geheimnisse die nur darauf warten entdeckt zu werden.
ab 16,90 €
Broken by Darkness
4/5
4/5

Broken by Darkness

Ich liebe Vampirgeschichten! Und da kam ich natürlich auch um dieses Schmuckstück nicht drum rum. Obwohl die Geschichte recht langsam an Fahrt aufnimmt war ich plötzlich mittendrin, konnte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen und hing völlig an den hier geschriebenen Worten. Liz ist eine Protagonistin die trotz ihrer dunklen Vergangenheit nicht auf den Mund gefallen ist und deutlich sagt sowie zeigt was sie will! Sie hat mich dabei nicht selten völlig überrascht! Vor allem Aydan hatte wohl nicht mit so viel Konter seiner Blutbraut gerechnet, die ja eigentlich nur für seine Ernährung da ist. Die zwei haben es mir völlig angetan! Wie sie miteinander reden, wie sie sich gegenseitig ein Stück weit von sich selbst schenken und sich langsam in die Herzen des Gegenüber schleichen. Dieses Buch mag langsam starten, aber das was geschieht, bleibt im Kopf, lässt nicht so schnell los und sorgt für einiges an Spannung und Nervenkitzel! Wir bekommen wichtige Themen vermittelt, einen Hauch von Politik und natürlich gibt´s auch so einige Geheimnisse die nur darauf warten entdeckt zu werden.

Madlen Michel
  • Madlen Michel
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Broken by Darkness von Jella Benks

Meine Lieblingswerke

  • Savior in Red von Nio Black
    5/5

    Savior in Red

    „Sei diese Liv … für mich. Sei meine Liv.“ Liv und Mason sind zwei Charaktere die mich mit ihrer Geschichte wahnsinnig berührt haben, die mich so viel und intensiv haben fühlen lassen, dass ich mich am liebsten gleich noch einmal zwischen ihren Zeilen verkrochen hätte. Savior in Red mag nicht unbedingt eine rosarote Liebesgeschichte sein, doch hinter jedem Wort, jeder Regung und jedem einzelnen Moment steckt so wahnsinnig viel mehr. Liv ist eine Protagonistin, die ich unglaublich doll in mein Herz geschlossen habe, weil sie so viel durchgemacht hat, weil sie versucht hat einen Weg zu finden mit ihrer Vergangenheit und der Dunkelheit darin zu leben. Dass ihr gewählter Weg nicht der beste war, okay, dass sie sich dadurch selbst immer mehr ein Stück weit distanziert hat, war ebenso, das musste sie, um nicht vollends zu zerbrechen. Aber trotzdem steckt in ihr so viel Kraft und Stärke, so ein wahnsinnig großer Mut und ein Herz, dass viel erleiden musste und welches trotzdem noch immer mit voller Macht schlägt. Und dann wäre da noch Mason. Ich bin der Meinung jeder sollte einen Mason in seinem Leben haben. Jemand der zuhört und da ist, nicht urteilt, sondern das Gute in Menschen hervorholt. Hier wartet keine Geschichte mit weißer Weste, dafür aber eine die zeigt, dass Licht und Dunkelheit nicht ohne einander leben können, zusammen gehören und das das völlig okay ist. Ich möchte die ganzen Herzkribbelmomente, jedes Schmunzeln und Grinsen, die Gänsehaut, aber auch die Momente in denen dieses Abenteuer düster und traurig war nicht mehr missen. Trotz allem ist diese Gecshichte ein Wohlfühlort für mich geworden. Ich kann euch Savior in Red hier nur noch ans Herz legen und hoffen, dass ihr den beiden eine Chance gebt. Sie haben es verdient, Liv hat es verdient, dass man hinter ihre Maske blickt.

    Madlen Michel
    • Madlen Michel
    • Buchhändler*in Thalia Leipzig – Grimmaische Straße

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Savior in Red von Nio Black

Meine Rezensionen

Rezensionen

Rezensionsdatum: absteigend

Filter

Kategorie

Autor

Altersempfehlung

Sterne

Rezensionsdatum: absteigend