King of Greed
Band 3 Neu

King of Greed

Buch (Taschenbuch)

14,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

King of Greed

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,90 €
eBook

eBook

ab 11,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

82

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

31.05.2024

Verlag

Lyx

Seitenzahl

432

Maße (L/B/H)

21,3/13,6/4,1 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

82

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

31.05.2024

Verlag

Lyx

Seitenzahl

432

Maße (L/B/H)

21,3/13,6/4,1 cm

Gewicht

522 g

Auflage

1. Auflage 2024

Originaltitel

Kings of Sin 03

Übersetzt von

Patricia Woitynek

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7363-2231-8

Weitere Bände von Kings of Sin

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

3.9

11 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Hat mir gut gefallen

Lovelybooksandtravel am 16.06.2024

Bewertungsnummer: 2223939

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

: Es war nicht mein erstes Buch von Ana Huang und es bleibt definitiv nicht mein letztes. Wobei King of Greed für mich bis jetzt der schwächste Teil der Reihe war. Dominic und Alessandra waren für mich nicht wirklich greifbar und ich konnte mich nicht ganz so gut in die Protagonisten hineinversetzen und die beiden waren nicht wirklich greifbar für mich. Beide hatten einen wohl eher schlechten Start in ihr Leben, trotzdem haben sie sich nicht unterkriegen lassen. Das Buch hatte auch teilweise ein paar längen zwischen drin, die es für meinen Geschmack nicht gebraucht hätte. Die Beziehung der beiden war für mich auch eher oberflächlich gehalten und nicht wirklich "Echt". Hier hätte es wohl mehr Kommunikation zwischen den beiden gebrauchen können. Auch bin ich kein Fan von Scheidungen. Klar kommen die beiden wieder zusammen und finden zueinander, was schön war, aber erst nachdem sie sich getrennt hatten. Wieso muss man immer erst was verlieren, damit man merkt wie wichtig es einem war/ist? Für mich leider mit der schwächste Teil der Reihe, daher freue ich mich wenn bald der nächste Teil erscheint und hoffe das dieser wieder stärker werden wird. : Für Zwischendurch hat mir die Geschichte gut gefallen, aber Dante und Vivian bleiben meine zwei Favoriten. : Der Schreibstil von Ana Huang ist wie immer angenehm, locker und leicht geschrieben. Man fliegt nur so durch die Seiten. : Das Cover ist genauso schön wie seine beiden Vorgänger, deshalb passen sie auch alle wunderschön zusammen. Die Gestaltung hält sich schlicht, aber die Farben passen perfekt zusammen.
Melden

Hat mir gut gefallen

Lovelybooksandtravel am 16.06.2024
Bewertungsnummer: 2223939
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

: Es war nicht mein erstes Buch von Ana Huang und es bleibt definitiv nicht mein letztes. Wobei King of Greed für mich bis jetzt der schwächste Teil der Reihe war. Dominic und Alessandra waren für mich nicht wirklich greifbar und ich konnte mich nicht ganz so gut in die Protagonisten hineinversetzen und die beiden waren nicht wirklich greifbar für mich. Beide hatten einen wohl eher schlechten Start in ihr Leben, trotzdem haben sie sich nicht unterkriegen lassen. Das Buch hatte auch teilweise ein paar längen zwischen drin, die es für meinen Geschmack nicht gebraucht hätte. Die Beziehung der beiden war für mich auch eher oberflächlich gehalten und nicht wirklich "Echt". Hier hätte es wohl mehr Kommunikation zwischen den beiden gebrauchen können. Auch bin ich kein Fan von Scheidungen. Klar kommen die beiden wieder zusammen und finden zueinander, was schön war, aber erst nachdem sie sich getrennt hatten. Wieso muss man immer erst was verlieren, damit man merkt wie wichtig es einem war/ist? Für mich leider mit der schwächste Teil der Reihe, daher freue ich mich wenn bald der nächste Teil erscheint und hoffe das dieser wieder stärker werden wird. : Für Zwischendurch hat mir die Geschichte gut gefallen, aber Dante und Vivian bleiben meine zwei Favoriten. : Der Schreibstil von Ana Huang ist wie immer angenehm, locker und leicht geschrieben. Man fliegt nur so durch die Seiten. : Das Cover ist genauso schön wie seine beiden Vorgänger, deshalb passen sie auch alle wunderschön zusammen. Die Gestaltung hält sich schlicht, aber die Farben passen perfekt zusammen.

Melden

Wie immer gut!

smilla aus Würzburg am 14.06.2024

Bewertungsnummer: 2222983

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"King of Greed" ist der dritte Band aus der King-of-Sin-Reihe. Wer Spoiler vermeiden möchte, sollte die Bände der Reihe nach lesen. Auch dieser Band spielt wieder in der New Yorker Finanzwelt, diesmal mit einer Second-Chance-Geschichte. Dominic und Alessandra sind seit zehn Jahren verheiratet und wie bei so vielen Paaren hat der Alltag Einzug gehalten. Erst als Dominic droht, Alessandra zu verlieren, beginnt er um die Beziehung zu kämpfen. Auch diesmal enttäuscht Ana Huang nicht! Ich konnte sehr mit Dominic, aber auch mit Alessandra mitfühlen. Die Geschichte springt immer wieder in die Vergangenheit der Davenports und somit kann man gut nachvollziehen, wie es erst zur großen Verliebtheit und dann zum Bruch zwischen den beiden Figuren gekommen ist. Mir gefällt der Schreibstil der Autorin und die Kombination aus High Society und großen Gefühlen. Auch das Wiedersehen mit den Figuren aus den vorherigen Bänden (Dante & Vivian, Isabella & Kai) hat mich gefreut.
Melden

Wie immer gut!

smilla aus Würzburg am 14.06.2024
Bewertungsnummer: 2222983
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"King of Greed" ist der dritte Band aus der King-of-Sin-Reihe. Wer Spoiler vermeiden möchte, sollte die Bände der Reihe nach lesen. Auch dieser Band spielt wieder in der New Yorker Finanzwelt, diesmal mit einer Second-Chance-Geschichte. Dominic und Alessandra sind seit zehn Jahren verheiratet und wie bei so vielen Paaren hat der Alltag Einzug gehalten. Erst als Dominic droht, Alessandra zu verlieren, beginnt er um die Beziehung zu kämpfen. Auch diesmal enttäuscht Ana Huang nicht! Ich konnte sehr mit Dominic, aber auch mit Alessandra mitfühlen. Die Geschichte springt immer wieder in die Vergangenheit der Davenports und somit kann man gut nachvollziehen, wie es erst zur großen Verliebtheit und dann zum Bruch zwischen den beiden Figuren gekommen ist. Mir gefällt der Schreibstil der Autorin und die Kombination aus High Society und großen Gefühlen. Auch das Wiedersehen mit den Figuren aus den vorherigen Bänden (Dante & Vivian, Isabella & Kai) hat mich gefreut.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

King of Greed

von Ana Huang

3.9

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Sarah Armenia

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Sarah Armenia

Thalia Hoyerswerda – Lausitz-Center

Zum Portrait

5/5

“I'll ask you one last time. Where is my wife?”

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich war so gespannt auf einen Ehe-in-Schwierigkeiten-Roman von Ana. Und wir werden sofort hineingeworfen in das Geschehen. Wir tauchen gleich zu Beginn in die Schwierigkeiten zwischen Dom und Alessandra und ihrem emotionalen Chaos ein. Als Alessandra Dom schließlich erzählt, wie sie sich fühlt, sehen wir einige eingestreute Rückblenden, die ich geliebt haben! Doms Erkenntnis, dass er alles verlieren könnte, kam leider viel zu spät, doch er versucht alles Mögliche, um sein Mädchen zurückzugewinnen. Und Alessandra? Tja sie lässt ihn auf jeden Fall hart dafür arbeiten. Ich liebte seine Unterwürfigkeit und wie verzweifelt er war, Alessandra zurückzugewinnen. Ich habe dieses Buch wie im Flug durchgelesen und jede Emotion mit den Charakteren gespürt. Gott, ich habe richtig mit gelitten! Ich sag's euch! Dieses Buch hat mich zerstört, hat mich zum Weinen gebracht und dann mein Herz wieder zusammengeflickt! Wieder einmal ein PERFEKTES Buch von Ana Huang!
5/5

“I'll ask you one last time. Where is my wife?”

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich war so gespannt auf einen Ehe-in-Schwierigkeiten-Roman von Ana. Und wir werden sofort hineingeworfen in das Geschehen. Wir tauchen gleich zu Beginn in die Schwierigkeiten zwischen Dom und Alessandra und ihrem emotionalen Chaos ein. Als Alessandra Dom schließlich erzählt, wie sie sich fühlt, sehen wir einige eingestreute Rückblenden, die ich geliebt haben! Doms Erkenntnis, dass er alles verlieren könnte, kam leider viel zu spät, doch er versucht alles Mögliche, um sein Mädchen zurückzugewinnen. Und Alessandra? Tja sie lässt ihn auf jeden Fall hart dafür arbeiten. Ich liebte seine Unterwürfigkeit und wie verzweifelt er war, Alessandra zurückzugewinnen. Ich habe dieses Buch wie im Flug durchgelesen und jede Emotion mit den Charakteren gespürt. Gott, ich habe richtig mit gelitten! Ich sag's euch! Dieses Buch hat mich zerstört, hat mich zum Weinen gebracht und dann mein Herz wieder zusammengeflickt! Wieder einmal ein PERFEKTES Buch von Ana Huang!

Sarah Armenia
  • Sarah Armenia
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Leyla Zaouai

Leyla Zaouai

Thalia Essen – Allee-Center

Zum Portrait

5/5

Wenn Habgier auf Liebe trifft

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ana Huang kann ein gar nicht enttäuschen. Was passiert, wenn man die Liebe aus den Augen verliert, und die Habgier ein übernimmt? Dies wird uns im dritten teil Ihrer King of Sin Reihe - "King of Greed" bestens gezeigt. Der einst Zielstrebige Dominic Davenport der nun Billionär an der Wallstreet ist, vergisst leider wer von anfang an an seiner seite stand. Seine Frau, Alessandra Davenport reichts das Sie immer an letzter Stelle, nach seiner Arbeit steht, und zieht endlich den Schlussstrich. Zu spät erkennt Dominic was wirklich wichtig für Ihn ist. Wird aus Ihnen jemals wieder das Glückliche Paar was Sie einst waren?
5/5

Wenn Habgier auf Liebe trifft

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ana Huang kann ein gar nicht enttäuschen. Was passiert, wenn man die Liebe aus den Augen verliert, und die Habgier ein übernimmt? Dies wird uns im dritten teil Ihrer King of Sin Reihe - "King of Greed" bestens gezeigt. Der einst Zielstrebige Dominic Davenport der nun Billionär an der Wallstreet ist, vergisst leider wer von anfang an an seiner seite stand. Seine Frau, Alessandra Davenport reichts das Sie immer an letzter Stelle, nach seiner Arbeit steht, und zieht endlich den Schlussstrich. Zu spät erkennt Dominic was wirklich wichtig für Ihn ist. Wird aus Ihnen jemals wieder das Glückliche Paar was Sie einst waren?

Leyla Zaouai
  • Leyla Zaouai
  • Buchhändler/-in

Meinungen aus unserer Buchhandlung

King of Greed

von Ana Huang

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • King of Greed