Wir haben leider keine Treffer zu Ihrer gewählten Buchhandlung gefunden.
Versuchen Sie es mit einer anderen Buchhandlung in Ihrer Nähe.

Bullet Journals

Filtern und Sortieren

Sortierung
Sprachen (1)
Preis
Altersempfehlung
Autor*innen
Reihen
Veröffentlichungsdatum
Lieferbarkeit
Einbände
Click & Collect:

von 334 Treffern werden angezeigt



Was ist ein Bullet Journal?

Bei einem Bullet Journal – BuJo – handelt es sich um ein Notizbuch, Kladde oder ein Ringbuch, welches als Kalender sowie Tagebuch dient und das Sie selbst gestalten. Die leeren Seiten füllen Sie mit allem, was für Ihren Alltag eine Rolle spielt. Das können To-do-Listen, Finanzübersichten oder kreative Notizen wie Buchempfehlungen sein.



Wie starte ich ein Bullet Journal?

Zunächst benötigen Sie ein geeignetes Heft, eine Auswahl an Stiften und ein Lineal. Da Bullet Journals von Ihrer Kreativität leben, sind außerdem Post-Its, Stempel und Aufkleber nie verkehrt. Als Erstes legen Sie den Kalender an. Viele BuJos haben eine Jahresübersicht, eine Monatsübersicht und schließlich noch einen Wochen- oder Tagesplan.



Wie organisiere ich ein Bullet Journal?

Neben dem Kalender ist auf jeder Seite ein fester Platz für persönliche Gedanken, Wünsche, Notizen oder Berichte reserviert. Jeder weitere freie Raum steht für Skizzen, Kritzeleien, Listen mit Bullet Points und dergleichen zur Verfügung. Auf die allererste Seite im BuJo kommt ein Inhaltsverzeichnis.



Was sind die Vorteile eines Bullet Journal?

Bullet Journals machen Spaß. Sie laden Sie dazu ein, Ihre Kreativität auszuleben. Zudem finden Sie alles für Sie persönlich Wichtige in einem Buch übersichtlich notiert. Da Bullet Journals sehr persönlich sind, erschaffen Sie mit BuJos eine Art Tagebuch. Wenn Sie ein volles BuJo durchblättern, erwecken Sie Erinnerungen neu zum Leben.