Samstagnacht und Sonntagmorgen
detebe Band 20230

Samstagnacht und Sonntagmorgen

Roman

12,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort lieferbar

Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Alan Sillitoes erster Roman von 1958 machte ihn über Nacht berühmt: erstmals ein Roman über die Arbeiterwelt nach dem Zweiten Weltkrieg; die Geschichte von Leben und Lieben des Fabrikarbeiters Arthur Seaton, erzählt in legerer Umgangssprache – ein Schlüsselroman, der zum Vorbild einer ganzen Gattung, der Arbeiterliteratur, wurde. Alan Sillitoe, 1928 als Arbeitersohn in Nottingham geboren, wurde 14-jährig Fabrikarbeiter, dann Funker der Royal Air Force in Malaya; nach Ausbruch einer Tuberkulose verbrachte er über ein Jahr im Sanatorium, wo er zu schreiben begann. Sein erster (zuvor von fünf Verlagen abgelehnter) Roman
›Samstagnacht und Sonntagmorgen‹ machte ihn berühmt, die Erzählung ›Die Einsamkeit des Langstreckenläufers‹ weltberühmt. Alan Sillitoe starb am 25.4.2010 in London.

Details

  • Einband

    Taschenbuch

  • Erscheinungsdatum

    30.03.2001

  • Verlag Diogenes
  • Seitenzahl

    288

  • Maße (L/B/H)

    18,2/11,3/2,2 cm

  • Gewicht

    240 g

Beschreibung

Details

  • Einband

    Taschenbuch

  • Erscheinungsdatum

    30.03.2001

  • Verlag Diogenes
  • Seitenzahl

    288

  • Maße (L/B/H)

    18,2/11,3/2,2 cm

  • Gewicht

    240 g

  • Auflage

    9. Auflage

  • Originaltitel Saturday Night and Sunday Morning
  • Übersetzer

    Gerda Uslar

  • Sprache

    Deutsch

  • ISBN

    978-3-257-20230-4

Weitere Bände von detebe

Das meinen unsere Kund*innen

0.0/5.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0/5.0

0 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • artikelbild-0