Erste Liebe und andere Sorgen

Erzählungen. Übers. v. Elizabeth Gilbert

detebe Band 20774

Harold Brodkey

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
7,90
7,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Den Stoff zu seinen Erzählungen findet Brodkey in seinen präzisen und doch distanzierten Erinnerungen an die Zeit zwischen Kindheit und Reife. Mit Humor, Sensibilität und genauer Beobachtungsgabe erzählt Brodkey von jungen Leuten, ihren Gefühlen, Wünschen und ›anderen Sorgen‹. Zur Darstellung subtiler Erfahrungen genügt ihm die eindriglich realistische Schilderung des Alltags.

Geboren am 25.10.1930 in Staunton (Illinois), gestorben am 26.1.1996 in New York.

Er verlor seine Eltern gleich zweimal: Nach dem Tod seiner Mutter wurde der Zweijährige von einer Cousine seines Vaters adoptiert. Statt Jiddisch wurde nun Englisch gesprochen, statt gehaust gewohnt. Kurz nachdem sein Pflegevater gestorben war, erkrankte seine Pflegemutter an Krebs. Der hochbegabte 17jährige begann Medizin zu studieren in der Hoffnung, ihr helfen zu können. Auch sie starb. Brodkey wechselte zur Anglistik. Die ersten seiner im ›New Yorker‹ erschienenen Kurzgeschichten wurden 1958 in ›Erste Liebe und andere Sorgen‹ zusammengefaßt, erst 30 Jahre später erschien ein zweiter Band. Wilde Gerüchte kursierten über den Roman ›Die flüchtige Seele‹, an dem er 32 Jahre lang geschrieben hatte und der, als er 1991 erschien, der ›New York Times‹ den Aufmacher »Brodkey delivers« wert war. Für Aufregung sorgte Brodkey auch, als er bekanntgab, HIV-positiv zu sein.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 14.01.1992
Verlag Diogenes
Seitenzahl 240
Maße 18,4/11,6/1,7 cm
Gewicht 206 g
Auflage 5. Auflage
Originaltitel First Love and Other Sorrows
Übersetzer Elisabeth Gilbert
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-20774-3

Weitere Bände von detebe

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0