Auroras Anlaß
detebe Band 21731

Auroras Anlaß

Erzählung. Ausgezeichnet mit dem Aspekte-Literatur-Preis 1987

10,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort lieferbar

Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

»Eines Tages sah sich Aurora Rodríguez veranlaßt, ihre Tochter zu töten.« So beginnt die außergewöhnliche Geschichte der Spanierin Aurora Rodríguez, die auf der Suche nach Selbstverwirklichung an die Schranken gesellschaftlicher Konventionen stößt und ihre Träume von einer besseren Welt von einer anderen, fähigeren Person realisiert sehen möchte: einer Frau, ihrer Tochter Hildegart. "Stark, chilling and relentless ... a tour de force"(Le Monde)

"The very spareness of the tale leaves the peculiar power of the mystery intact."(Washington Post Book World)

Erich Hackl, geboren 1954 in Steyr, hat Germanistik und Hispanistik studiert und einige Jahre lang als Lehrer und Lektor gearbeitet. Seit langem lebt er als freier Schriftsteller in Wien und Madrid. Seinen Erzählungen, die in 24 Sprachen übersetzt wurden, liegen authentische Fälle zugrunde. ›Auroras Anlaß‹ und ›Abschied von Sidonie‹ sind Schullektüre. 2018 erschien die vielbeachtete Erzählung ›Am Seil. Eine Heldengeschichte‹. Hackl wurde unter anderem 2017 mit dem Menschenrechtspreis des Landes Oberösterreich ausgezeichnet. 

Details

  • Einband

    Taschenbuch

  • Erscheinungsdatum

    21.03.1989

  • Verlag Diogenes
  • Seitenzahl

    160

  • Maße (L/B/H)

    18/11,3/2,1 cm

Beschreibung

Details

  • Einband

    Taschenbuch

  • Erscheinungsdatum

    21.03.1989

  • Verlag Diogenes
  • Seitenzahl

    160

  • Maße (L/B/H)

    18/11,3/2,1 cm

  • Gewicht

    156 g

  • Auflage

    29. Auflage

  • Sprache

    Deutsch

  • ISBN

    978-3-257-21731-5

Weitere Bände von detebe

  • Vom Werden der Vernunft
    Vom Werden der Vernunft Hartmut Lange Band 21676

    Vom Werden der Vernunft

    von Hartmut Lange

    Buch

    13,90 €

    (0)
  • Repräsentanten der Menschheit
    Repräsentanten der Menschheit Ralph Waldo Emerson Band 21696

    Repräsentanten der Menschheit

    von Ralph Waldo Emerson

    Buch

    11,00 €

    (0)
  • Das Boot ist voll
    Das Boot ist voll Alfred A. Häsler Band 21699

    Das Boot ist voll

    von Alfred A. Häsler

    Buch

    12,00 €

    (0)
  • Meistererzählungen
    Meistererzählungen Leo N. Tolstoi Band 21700

    Meistererzählungen

    von Leo N. Tolstoi

    Buch

    12,00 €

    (0)
  • Meistererzählungen
    Meistererzählungen Anton Cechov Band 21702

    Meistererzählungen

    von Anton Cechov

    Buch

    12,00 €

    (0)
  • Meistererzählungen
    Meistererzählungen Edgar Allan Poe Band 21721

    Meistererzählungen

    von Edgar Allan Poe

    Buch

    12,00 €

    (0)
  • Auroras Anlaß
    Auroras Anlaß Erich Hackl Band 21731

    Auroras Anlaß

    von Erich Hackl

    Buch

    10,00 €

    (2)
  • Schmatz
    Schmatz Hans Werner Kettenbach Band 21732

    Schmatz

    von Hans Werner Kettenbach

    Buch

    9,90 €

    (0)
  • Die Fieberkurve
    Die Fieberkurve Friedrich Glauser Band 21734

    Die Fieberkurve

    von Friedrich Glauser

    Buch

    12,00 €

    (2)
  • Der Tee der drei alten Damen
    Der Tee der drei alten Damen Friedrich Glauser Band 21738

    Der Tee der drei alten Damen

    von Friedrich Glauser

    Buch

    13,00 €

    (0)
  • Gourrama
    Gourrama Friedrich Glauser Band 21739

    Gourrama

    von Friedrich Glauser

    Buch

    13,00 €

    (1)
  • Picasso und seine Freunde
    Picasso und seine Freunde Fernande Olivier Band 21748

    Picasso und seine Freunde

    von Fernande Olivier

    Buch

    10,00 €

    (1)

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

2 Bewertungen

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Rechte der Frauen in Spanien

Bewertung aus Linz am 08.08.2015

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch beschreibt einen Kampf von einer Mutter und einer Tochter für ein gleichgestelltes Spanien Anfang des 20. Jahrhunderts. Viel Information auf wenigen Seiten, die jedoch einen guten Einblick in die Zeit geben. Auch wenn man sich nicht in der Geschichte Spaniens auskennt.

Rechte der Frauen in Spanien

Bewertung aus Linz am 08.08.2015
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch beschreibt einen Kampf von einer Mutter und einer Tochter für ein gleichgestelltes Spanien Anfang des 20. Jahrhunderts. Viel Information auf wenigen Seiten, die jedoch einen guten Einblick in die Zeit geben. Auch wenn man sich nicht in der Geschichte Spaniens auskennt.

Empfehlenswert!

Bewertung aus Linz am 24.03.2008

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich "musste" das Buch zwar in der Schule lesen, jedoch als ich begonnen habe, musste ich es in einem Zug durchlesen, da ich es sehr mitreißend und spannend fand. Empfehlenswert!

Empfehlenswert!

Bewertung aus Linz am 24.03.2008
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich "musste" das Buch zwar in der Schule lesen, jedoch als ich begonnen habe, musste ich es in einem Zug durchlesen, da ich es sehr mitreißend und spannend fand. Empfehlenswert!

Unsere Kund*innen meinen

Auroras Anlaß

von Erich Hackl

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Auroras Anlaß