Walden

oder Leben in den Wäldern

detebe Band 20019

Henry David Thoreau

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
13,00
13,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 6,80 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 5,95 €

Accordion öffnen
  • Walden

    Nikol

    Sofort lieferbar

    5,95 €

    Nikol
  • Walden oder Leben in den Wäldern

    Anaconda Verlag

    Sofort lieferbar

    6,95 €

    Anaconda Verlag
  • Walden: oder Leben in den Wäldern

    Nikol

    Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

    8,00 €

    Nikol
  • Walden

    Hofenberg

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    19,80 €

    Hofenberg
  • Walden

    Diogenes

    Sofort lieferbar

    20,00 €

    Diogenes
  • Walden

    Manesse

    Sofort lieferbar

    22,90 €

    Manesse
  • Walden

    Manesse

    Sofort lieferbar

    25,00 €

    Manesse
  • Walden (Großdruck)

    Henricus (Großdruck)

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    39,80 €

    Henricus (Großdruck)

eBook

ab 0,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

6,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Wie soll und will ich leben? – Thoreau sucht eine Antwort auf diese Frage und zieht sich in eine Blockhütte am Walden-See zurück. ›Walden‹ ist das Buch dieses Experiments. Es bietet Wege zur Entschleunigung für alle, die sich nach Ruhe, Gelassenheit und bewusstem Nichtstun sehnen.

Henry David Thoreau, geboren 1817 in Concord, Massachusetts, hat seine Heimatstadt nur für einen zweijährigen Studienaufenthalt am Harvard College verlassen. Eine Zeitlang war er Privatsekretär Ralph Waldo Emersons. 1845 bezog er eine selbstgebaute Blockhütte am Walden-See, in der er zwei Jahre zurückgezogen lebte. Nach seiner Rückkehr arbeitete er als Landvermesser und engagierte sich bis zu seinem Tod gegen die Sklaverei. Thoreau starb 1862 an Tuberkulose.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 24.07.2007
Verlag Diogenes
Seitenzahl 352
Maße (L/B/H) 17,9/11,1/2,2 cm
Gewicht 266 g
Auflage 31. Auflage
Originaltitel Walden or, Life in the Woods
Übersetzer Emma Emmerich
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-20019-5

Weitere Bände von detebe

Das meinen unsere Kund*innen

3.7/5.0

3 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

1/5

eBook "Walden" von H. D. Thoreau

Eine Kundin/ein Kunde aus Radebeul am 22.06.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Das Buch ist ein Klassiker, aber in der vorliegenden eBook-Ausgabe nicht zu empfehlen. Offenbar hat kein Lektor das Buch korrekturgelesen, sodass sich zu viele Rechtschreibfehler im Text befinden. Zudem werden häufig Buchstaben mit anderen vertauscht, so dass es zu Sinnentstellungen kommt, beispielsweise Sund statt Hund.

1/5

eBook "Walden" von H. D. Thoreau

Eine Kundin/ein Kunde aus Radebeul am 22.06.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Das Buch ist ein Klassiker, aber in der vorliegenden eBook-Ausgabe nicht zu empfehlen. Offenbar hat kein Lektor das Buch korrekturgelesen, sodass sich zu viele Rechtschreibfehler im Text befinden. Zudem werden häufig Buchstaben mit anderen vertauscht, so dass es zu Sinnentstellungen kommt, beispielsweise Sund statt Hund.

5/5

Wer möchte nicht gerne mal entfliehen

Eine Kundin/ein Kunde aus Hürth am 06.09.2019

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

In dem Sachbuch „Walden“ tritt der Autor aus der Gesellschaft aus, um diese in Bezugnahme auf ihre Sozialisierung zu betrachten. Er begibt sich zwei Jahre in einen Wald, um sich und der Gesellschaft näherzukommen. Und was das Maßgebliche ist, dass er heute der Gesellschaft viel näherkommt als damals als er das Buch schrieb. Er steigt aus, um was zu verändern, wie schon die 68er-Generation oder wie es Einige heute wieder tun sollten. Ich bin sehr begeistert von dem Buch, aber ob ich dadurch mein inneren Schweinehund überwinde – wer weiß das besser als ich.

5/5

Wer möchte nicht gerne mal entfliehen

Eine Kundin/ein Kunde aus Hürth am 06.09.2019
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

In dem Sachbuch „Walden“ tritt der Autor aus der Gesellschaft aus, um diese in Bezugnahme auf ihre Sozialisierung zu betrachten. Er begibt sich zwei Jahre in einen Wald, um sich und der Gesellschaft näherzukommen. Und was das Maßgebliche ist, dass er heute der Gesellschaft viel näherkommt als damals als er das Buch schrieb. Er steigt aus, um was zu verändern, wie schon die 68er-Generation oder wie es Einige heute wieder tun sollten. Ich bin sehr begeistert von dem Buch, aber ob ich dadurch mein inneren Schweinehund überwinde – wer weiß das besser als ich.

Unsere Kund*innen meinen

Walden

von Henry David Thoreau

3.7/5.0

3 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von G. Knollmann-Wachsmuth

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

G. Knollmann-Wachsmuth

Thalia Bad Salzuflen

Zum Portrait

4/5

Selbstexperiment!

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Henry David Thoreau lieh sich 1845 von seinem Freund Alcott eine Axt. Das war der Anfang seines Experiments. Er lebte zwei Sommer und zwei Winter in einer Hütte am Waldenufer. Sinnsuche trifft Abenteuer! Toll!!!
4/5

Selbstexperiment!

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Henry David Thoreau lieh sich 1845 von seinem Freund Alcott eine Axt. Das war der Anfang seines Experiments. Er lebte zwei Sommer und zwei Winter in einer Hütte am Waldenufer. Sinnsuche trifft Abenteuer! Toll!!!

G. Knollmann-Wachsmuth
  • G. Knollmann-Wachsmuth
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Kai Ortel

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Kai Ortel

Thalia Berlin - Gesundbrunnen Center

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Ein Klassiker der Aussteiger-Literatur, aber in ökologisch sensiblen Zeiten wie unserer aktueller denn je. Ein Leben allein im Wald, zurück zu den Wurzeln - kann das funktionieren?
5/5

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Ein Klassiker der Aussteiger-Literatur, aber in ökologisch sensiblen Zeiten wie unserer aktueller denn je. Ein Leben allein im Wald, zurück zu den Wurzeln - kann das funktionieren?

Kai Ortel
  • Kai Ortel
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Walden

von Henry David Thoreau

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • artikelbild-0