Erinnerungen an Atlantis

Inhaltsverzeichnis

Kapitel 1 - Die Schlange die vom Himmel fiel (Erinnerungen an die Katastrophe - Bei jedem Sturm, bei jedem Gewitter... - Von Schlangengöttern, Drachen und dem Teufel - Eisbohrungen bestätigen Katastrophen und Klimawechsel - Der Ausbruch des Laacher Vulkans –- Teil einer weltweiten Katastrophe?)
Kapitel 2 - Das Land, in dem die Lichter nie verlöschen (Die Erinnerungen der Mandan-Indianer - Von Städten mit goldenen Dächern - Von Bananen und Elefanten - Donnellys Atlantis-Thesen - Otto H. Muck und "Die Wohnstätte des Menschen war damals die obere Sahara)
Kapitel 10 - Die Frage nach Gott (Gott und die Götter? - Ausserirdische als Auslöser für Göttersagen? - Atlanter als Auslöser für Göttersagen? - Zeitreisende als Auslöser von Göttersagen? - Aber wer ist DER Gott?)
und mehr...

Erinnerungen an Atlantis

Unsere geheime Vergangenheit, Edgar Cayce und die Suche nach unseren Ursprüngen

Buch (Taschenbuch)

19,95 € inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Viele Mythen, geologische Urkunden und Rätsel der Vergangenheit sind nur mit der einstigen Existenz von Atlantis erklärbar. Legenden berichten von den einstigen Reichen "Mu" und "Kasskara". Edgar Cayce, der in Amerika als Heiler großes Ansehen genoß, führte seine Patienten oft in frühere Leben zurück - in Leben, die zum Teil auf Atlantis und im alten Ägypten stattfanden. Seine Atlantis-Readings, die deutliche Hinweise auf eine einstige High-Tech-Zivilisation auf der Erde geben, wurden von Roland M. Horn für dieses Buch erstmals in einer gebührenden Ausführlichkeit ins Deutsche übersetzt und analysiert. Cayces Aussagen decken sich auf verblüffende Weise mit archäologischen Funden und dem Inhalt verschiedener Sagen und bieten mögliche Erklärungen für andere Rätsel. Unabhängig davon gibt es zahlreiche Hinweise auf die Reinkarnations-Lehre, die von ernstzunehmenden Forschern für wahrscheinlich gehalten und die auch in der Bibel gelehrt wird. Auf all diese Fragen versucht der Autor des vorliegenden Buches eine Antwort zu finden - und er findet vielversprechende Ansätze, die nicht selten verblüffen.

Roland M. Horn, Jahrgang 1963, ist Leitender Chefredakteur der Sparte "Astronomie" im "Magazin für Grenzwissenschaften".

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

21.05.2012

Verlag

Bohmeier, J

Seitenzahl

160

Maße (L/B/H)

21/14,8/1,2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

21.05.2012

Verlag

Bohmeier, J

Seitenzahl

160

Maße (L/B/H)

21/14,8/1,2 cm

Gewicht

222 g

Auflage

3

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-89094-317-6

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Erinnerungen an Atlantis
  • Kapitel 1 - Die Schlange die vom Himmel fiel (Erinnerungen an die Katastrophe - Bei jedem Sturm, bei jedem Gewitter... - Von Schlangengöttern, Drachen und dem Teufel - Eisbohrungen bestätigen Katastrophen und Klimawechsel - Der Ausbruch des Laacher Vulkans –- Teil einer weltweiten Katastrophe?)
    Kapitel 2 - Das Land, in dem die Lichter nie verlöschen (Die Erinnerungen der Mandan-Indianer - Von Städten mit goldenen Dächern - Von Bananen und Elefanten - Donnellys Atlantis-Thesen - Otto H. Muck und "Die Wohnstätte des Menschen war damals die obere Sahara)
    Kapitel 10 - Die Frage nach Gott (Gott und die Götter? - Ausserirdische als Auslöser für Göttersagen? - Atlanter als Auslöser für Göttersagen? - Zeitreisende als Auslöser von Göttersagen? - Aber wer ist DER Gott?)
    und mehr...