Karl XII. von Schweden.

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsübersicht: Karls Kindheit - Von Kopenhagen bis Narwa - Sechs Jahre Krieg in Polen - Auf dem Weg in die Katastrophe; der Sieg des Königs bei Holowzin und die Niederlage Lewenhaupts bei Lesnaja - Poltawa - Von Poltawa bis zum Prut; zwei Tage Verspätung für eine welthistorische Entscheidung - "König Eisenkopf"; ein unveränderter König Karl XII. am Beginn seines letzten Lebensabschnitts - Verzweifelter Kampf um die deutschen Territorien; eine neuerliche Niederlage Karls XII. - Ein letztes Aufbäumen; der Kampf Karls XII. um einen günstigen Frieden - Der 30. November 1718 - Karl XII., ein rätselhafter König - Zeittafel - Auswahlbibliographie - Personenregister - Ortsregister - Bildnachweis

Karl XII. von Schweden.

Ein König, der zum Mythos wurde.

Buch (Gebundene Ausgabe)

59,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Geist und Wirken des schwedischen Königs Karl XII. (1682-1718), eines Zeitgenossen und Widerparts Peters I. von Rußland und Augusts von Sachsen, blieben lange Zeit geheimnisumwoben. Als eine der eigenwilligsten Persönlichkeiten europäischer Geschichte war der Monarch und Feldherr für die einen Kriegsgott »Mars«, für die anderen Symbol des Untergangs einer Großmacht. Was ist Legende, was Wirklichkeit?

Der Autor zeichnet den Lebensweg Karls XII. vor dem historischen Hintergrund jener Zeit nach. Der Leser erfährt, wie und warum es den Schwedenkönig - noch sehr jung an Jahren - in die Schlachten des Nordischen Krieges trieb, wie er, der selbst schier furchtlos war und asketisch lebte, seine Soldaten immer wieder mitriß. Minutiös werden die militärischen Ereignisse von Kopenhagen, Narva, in Sachsen-Polen, von Poltawa bis hin zum Prut nachvollzogen, werden Karls türkisches Exil, sein spektakulärer Ritt vom Osmanenreich bis nach Stralsund in nur 15 Tagen, die sinnlosen Kämpfe in Norwegen bis zu seinem jähen Tod eindrucksvoll geschildert.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

14.04.1992

Verlag

Duncker & Humblot

Seitenzahl

276

Maße (L/B/H)

23,7/16,7/2,9 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

14.04.1992

Verlag

Duncker & Humblot

Seitenzahl

276

Maße (L/B/H)

23,7/16,7/2,9 cm

Gewicht

652 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-428-07284-2

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Karl XII. von Schweden.
  • Inhaltsübersicht: Karls Kindheit - Von Kopenhagen bis Narwa - Sechs Jahre Krieg in Polen - Auf dem Weg in die Katastrophe; der Sieg des Königs bei Holowzin und die Niederlage Lewenhaupts bei Lesnaja - Poltawa - Von Poltawa bis zum Prut; zwei Tage Verspätung für eine welthistorische Entscheidung - "König Eisenkopf"; ein unveränderter König Karl XII. am Beginn seines letzten Lebensabschnitts - Verzweifelter Kampf um die deutschen Territorien; eine neuerliche Niederlage Karls XII. - Ein letztes Aufbäumen; der Kampf Karls XII. um einen günstigen Frieden - Der 30. November 1718 - Karl XII., ein rätselhafter König - Zeittafel - Auswahlbibliographie - Personenregister - Ortsregister - Bildnachweis