Die Glut

Roman

Sándor Márai

(3)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen
  • Die Glut

    Piper

    Sofort lieferbar

    12,00 €

    Piper

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Die Glut

    ePUB (Piper)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (Piper)

Beschreibung

Darauf hat Henrik über 40 Jahre gewartet: Sein Jugendfreund Konrád kündigt sich an. Nun kann die Frage beantwortet werden, die Henrik seit Jahrzehnten auf dem Herzen brennt: Welche Rolle spielte damals Krisztina, Henriks schöne junge Frau? Warum verschwand Konrád nach jenem denkwürdigen Jagdausflug Hals über Kopf? Eine einzige Nacht haben die beiden Männer, um den Fragen nach Leidenschaft und Treue, Wahrheit und Lüge auf den Grund zu gehen.

»Sándor Márai hat einen grandiosen, einen quälenden Gespensterroman geschrieben, einen Totengesang der Überlebenden, denen die Wahrheit zum Fegefeuer geworden ist. Die Glut hat ihnen das Leben zur Asche ausgebrannt.«

Produktdetails

Verkaufsrang 34199
Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 01.04.2001
Verlag Piper
Seitenzahl 224
Maße (L/H) 19/12,4/2 cm
Gewicht 214 g
Auflage 22. Auflage
Originaltitel A gyertyák csonkig égnek
Übersetzer Christina Viragh
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-23313-2

Buchhändler-Empfehlungen

M. Gotsch, Thalia-Buchhandlung Dessau-Roßlau

Klassiker!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Marai, Die Glut
von Odilie Pressberger aus Regensburg (Donau EKZ) am 18.02.2012
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Für mich einer der großartigsten Romane, die man im Laufe seines Lebens in die Hand bekommen kann. Zwei alte Männer, die von Kindheit an miteinander befreundet waren bleiben auch befreundet, als der Eine heiratet. Nach einem Vorfall auf der Jagd verschwindet einer der Männer spurlos. Vierzig Jahre später treffen sie bei einem Ab... Für mich einer der großartigsten Romane, die man im Laufe seines Lebens in die Hand bekommen kann. Zwei alte Männer, die von Kindheit an miteinander befreundet waren bleiben auch befreundet, als der Eine heiratet. Nach einem Vorfall auf der Jagd verschwindet einer der Männer spurlos. Vierzig Jahre später treffen sie bei einem Abendessen wieder aufeinander. Wird jetzt alles aufgeklärt? Ein grandioses Buch zum Thema "Lebenslügen". Ein Meisterwerk!

Bei Kerzenlicht
von Polar aus Aachen am 28.08.2007

Geheimnisse, die über Jahrzehnte in sich getragen werden, mögen einen, der nicht eingeweiht ist, um den Verstand bringen. Er erhofft sich womöglich die Erlösung, wenn sie endlich gelüftet werden. Manch einer wünscht sich danach, er hätte nie gefragt. In Sandor Marais Roman Die Glut spielt die Liebe zu Krisztina die Rolle, die so... Geheimnisse, die über Jahrzehnte in sich getragen werden, mögen einen, der nicht eingeweiht ist, um den Verstand bringen. Er erhofft sich womöglich die Erlösung, wenn sie endlich gelüftet werden. Manch einer wünscht sich danach, er hätte nie gefragt. In Sandor Marais Roman Die Glut spielt die Liebe zu Krisztina die Rolle, die sowohl Henrik als auch Konrad zum Spielball ihrerselbst machen. Hitzig inszeniert Marais eine einzige Nacht, eine Aussprache, die Niederlage. Das Ganze eingewebt in den Zerfall des k.u.k.-Reiches. Ein schmales Buch, das genußvoll in Lebenslügen schwelgt.


  • artikelbild-0