Die literarische Identität des Drehbuchs

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt: Das Drehbuch als Literatur – Minderwertiger Status des Drehbuchautors – Merkmale einer Textsorte Drehbuch – Grenzgängertext zwischen Literatur und Film – Die wechselseitige Geschichte des Drehbuchs – Das Drehbuch im Stoffentwicklungsprogramm – Intermediale Analyse vom Roman zum Drehbuch – Literatur in Bildern erzählen – Agnes geht zum Film: Transformation der Figuren, Geheimnisregie im Roman und Drehbuch «Agnes».
Band 58

Die literarische Identität des Drehbuchs

Untersucht am Fallbeispiel «Agnes» von Peter Stamm

Buch (Taschenbuch)

98,55 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

07.06.2004

Verlag

Peter Lang Group AG, International Academic Publishers

Seitenzahl

258

Maße (L/B/H)

22,4/15,6/1,8 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

07.06.2004

Verlag

Peter Lang Group AG, International Academic Publishers

Seitenzahl

258

Maße (L/B/H)

22,4/15,6/1,8 cm

Gewicht

420 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-03910-246-4

Weitere Bände von Zürcher Germanistische Studien

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Die literarische Identität des Drehbuchs
  • Aus dem Inhalt: Das Drehbuch als Literatur – Minderwertiger Status des Drehbuchautors – Merkmale einer Textsorte Drehbuch – Grenzgängertext zwischen Literatur und Film – Die wechselseitige Geschichte des Drehbuchs – Das Drehbuch im Stoffentwicklungsprogramm – Intermediale Analyse vom Roman zum Drehbuch – Literatur in Bildern erzählen – Agnes geht zum Film: Transformation der Figuren, Geheimnisregie im Roman und Drehbuch «Agnes».