Herausforderung demografischer Wandel

Inhaltsverzeichnis

Schicksal? Chance? Risiko? — Herausforderung demografischer Wandel!.- I Demografische Prozesse.- 1. Bevölkerungsentwicklung in Deutschland. Die Bevölkerung schrumpft, altert und wird heterogener.- 2. Entwicklung der Weltbevölkerung.- 3. Migration. Einwanderungspolitik und demografische Entwicklung.- II Wandel sozialer Bezüge.- 4. Die Familie im demografischen Wandel.- 5. Lebenswelt der Kinder.- 6. Lebenslagen älterer Menschen.- 7. Zwischen Konflikt und solidarischem Ausgleich. Die Generationenperspektiveim demografischen Wandel.- III Verändertes Leben.- 8. Konsequenzen des demografischen Wandels für den Arbeitsmarkt der Zukunft.- 9. Bildungsziele und Bildungsinstitutionen in der demografischen Schere.- 10. Freizeit und Erholung in einer alternden Gesellschaft.- 11. Demografischer Wandel und politische Teilhabe.- 12. Mediennutzung und -gestaltung in einer alternden Gesellschaft.- IV Anspruch auf Sicherheit.- 13. Soziale Sicherungssysteme.- 14. Arbeit und soziale Sicherung in der Bürgergesellschaft.- 15. Kriminalität und öffentliche Sicherheit.- 16. Demografischer Wandel. Konsequenzen und Chancen für äußere Sicherheit und Verteidigung.- V Anpassung der Infrastrukturen.- 17. Demografischer Wandel und seine Auswirkungen auf die soziale Infrastruktur in Kommunen.- 18. Mobilität und Demografie im Wandel. Angebote einer zukunftsfähigen Gestaltung.- 19. „Planungszellen“ in einer älter werdenden Gesellschaft. Die Chancen der zivilgesellschaftlichen Gestaltung einer politischen Kontroverse.- Autorenverzeichnis.- Internet-Links.

Herausforderung demografischer Wandel

Buch (Taschenbuch)

54,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Beschreibung

Die Bevölkerung in Deutschland altert, schrumpft und wird heterogener. Seit Jahren steigt die Lebenserwartung der Menschen und stagniert die Geburtenquote. Die Wirkungen dieses demografischen Wandels sind tief greifend. So werden die sozialen Sicherungssysteme in der bisherigen Form kaum Bestand haben. Doch nicht nur in diesen Bereichen zeigen sich die Auswirkungen von "Überalterung" der Gesellschaft. Auch die Lebenslagen und Lebensstile der Menschen werden sich verändern. Die Städte und Gemeinden werden die Infrastrukturen anpassen müssen. In diesem Band werden die Veränderungen der Bevölkerungsstruktur und die damit verbundenen Gestaltungsnotwendigkeiten für das Leben in der nahen Zukunft diskutiert. Die Aufsätze geben Hinweise und Denkanreize für aktuell notwendige Planungen und Entscheidungen.

"Der Herausgeber des Buches hat erkannt, dass die Veränderungen tiefgreifender sein und alle Lebensbereiche erfassen werden. [...] Die Aufsätze geben reichhaltige Informationen und Denkanstöße für einen gesamtgesellschaftlichen Diskurs, der dringend notwendig ist." Politische Ökologie, 97-98/2005

Dr. Bernhard Frevel ist Dozent für Sozialwissenschaften an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW und Lehrbeauftragter für Politikwissenschaft an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

08.10.2004

Herausgeber

Bernhard Frevel

Verlag

VS Verlag für Sozialwissenschaften

Seitenzahl

310

Maße (L/B/H)

21,2/15,2/1,9 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

08.10.2004

Herausgeber

Bernhard Frevel

Verlag

VS Verlag für Sozialwissenschaften

Seitenzahl

310

Maße (L/B/H)

21,2/15,2/1,9 cm

Gewicht

415 g

Auflage

2004

Reihe

Perspektiven der Gesellschaft

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-531-14228-9

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Herausforderung demografischer Wandel
  • Schicksal? Chance? Risiko? — Herausforderung demografischer Wandel!.- I Demografische Prozesse.- 1. Bevölkerungsentwicklung in Deutschland. Die Bevölkerung schrumpft, altert und wird heterogener.- 2. Entwicklung der Weltbevölkerung.- 3. Migration. Einwanderungspolitik und demografische Entwicklung.- II Wandel sozialer Bezüge.- 4. Die Familie im demografischen Wandel.- 5. Lebenswelt der Kinder.- 6. Lebenslagen älterer Menschen.- 7. Zwischen Konflikt und solidarischem Ausgleich. Die Generationenperspektiveim demografischen Wandel.- III Verändertes Leben.- 8. Konsequenzen des demografischen Wandels für den Arbeitsmarkt der Zukunft.- 9. Bildungsziele und Bildungsinstitutionen in der demografischen Schere.- 10. Freizeit und Erholung in einer alternden Gesellschaft.- 11. Demografischer Wandel und politische Teilhabe.- 12. Mediennutzung und -gestaltung in einer alternden Gesellschaft.- IV Anspruch auf Sicherheit.- 13. Soziale Sicherungssysteme.- 14. Arbeit und soziale Sicherung in der Bürgergesellschaft.- 15. Kriminalität und öffentliche Sicherheit.- 16. Demografischer Wandel. Konsequenzen und Chancen für äußere Sicherheit und Verteidigung.- V Anpassung der Infrastrukturen.- 17. Demografischer Wandel und seine Auswirkungen auf die soziale Infrastruktur in Kommunen.- 18. Mobilität und Demografie im Wandel. Angebote einer zukunftsfähigen Gestaltung.- 19. „Planungszellen“ in einer älter werdenden Gesellschaft. Die Chancen der zivilgesellschaftlichen Gestaltung einer politischen Kontroverse.- Autorenverzeichnis.- Internet-Links.