Reinhart Koselleck (1923-2006)
Heidelberger Historische Beiträge - HHB Band 1

Reinhart Koselleck (1923-2006)

Reden zum 50. Jahrestag seiner Promotion in Heidelberg

Buch (Taschenbuch)

8,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Am 23. November 2004 feierte die Philosophische Fakultät der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg das 50jährige Doktorjubiläum von Reinhart Koselleck. In den zu diesem Anlass gehaltenen Reden kamen verschiedene Facetten seines eindrucksvollen Wissenschaftlerlebens zu Wort. In seiner Dankesrede hat der Jubilar dann selbst in höchst geistreicher, aber auch ironischer Weise ein Porträt von sich selbst gezeichnet, das nun, nach seinem Tod am 3. Februar 2006, die Bedeutung eines Vermächtnisses erlangt hat. Seinem Andenken ist der Band, der alle Reden sowie einen Nachruf vereint, gewidmet.

Prof. Dr. Stefan Weinfurter ist Professor für Mittelalterliche Geschichte an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Direktor des Instituts für fränkisch-pfälzische Geschichte und Landeskunde an derselben Universität sowie Ordentliches Mitglied der Heidelberger Akademie der Wissenschaften.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.07.2006

Herausgeber

Stefan Weinfurter

Verlag

Universitätsverlag Winter GmbH Heidelberg

Seitenzahl

67

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.07.2006

Herausgeber

Stefan Weinfurter

Verlag

Universitätsverlag Winter GmbH Heidelberg

Seitenzahl

67

Maße (L/B/H)

22,3/15/0,9 cm

Gewicht

136 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8253-5205-9

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Reinhart Koselleck (1923-2006)