Recht und Gericht in Kirche und Welt um 900

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt:
Wilfried Hartmann: "Schandtaten, von denen man früher nichts gehört hat"
Einleitung
Klaus Herbers: Päpstliche Autorität und päpstliche Entscheidungen an der Wende vom 9. zum10. Jahrhundert
Roman Deutinger: Der König als Richter
Klaus Zechiel-Eckes: Quellenkritische Anmerkungen zur Collectio Anselmo dedicata
Harald Siems: Die Entwicklung von Begrifflichkeit in Reginos Werk de synodalibus causis
Karl Ubl: Doppelmoral im karolingischen Kirchenrecht? Ehe und Inzest bei Regino von Prüm
Ernst-Dieter Hehl: Die Synoden des ostfränkisch-deutschen und des westfränkischen Reichs im 10. Jahrhundert. Karolingische Traditionen und Neuansätze
Catherine Cubitt: Bishops and Councils in late Saxon England: the intersection of secular and ecclesiastical law
Sarah Hamilton: The Anglo-Saxon and Frankish Evidence for Rites for the Reconciliation of Excommunicants
Ludger Körntgen: Bußbuch und Bußpraxis in der zweiten Hälfte des 9. Jahrhunderts
Rob Meens: Die Bußbücher und das Recht im 9. und 10. Jahrhundert. Kontinuität und Wandel
Band 69
Schriften des Historischen Kollegs Band 69

Recht und Gericht in Kirche und Welt um 900

Tagungsbd. Mit Beitr. in engl. Sprache

Buch (Gebundene Ausgabe)

74,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Recht und Gericht in Kirche und Welt um 900

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 74,95 €
eBook

eBook

ab 0,00 €

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

17.09.2007

Herausgeber

Wilfried Hartmann

Verlag

De Gruyter Mouton

Seitenzahl

258

Maße (L/B/H)

24,1/15,9/2,1 cm

Beschreibung

Rezension

"Insgesamt gesehen lohnt sich der Blick auf die Zwischenzeit von rund 850 bis 950, denn die Untersuchung der 'erstaunlich großen Zahl von Handschriften mit Rechtstexten' dürfte noch manche Überraschung bergen und macht den vorliegenden Sammelband zu einer Fundgrube für die Überlieferungswege von Rechtsätzen und den Umgang mit Recht in einer Übergangsphase." Brigitte Kasten in: sehepunkte 8/2008 "Die detaillierten Spezialuntersuchungen dieses Bandes beleuchten wichtige grundlegende Fragen zu dem Komplex Kirche, Recht und Gericht." Steffen Schlinker, Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte, Bd. 126, 2009 "Das Werk gibt neue Anstöße für die intensivere Betrachtung dieser für Histographien dunklen Epoche der Geschichte." Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte, Nr. 29 (2010)

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

17.09.2007

Herausgeber

Wilfried Hartmann

Verlag

De Gruyter Mouton

Seitenzahl

258

Maße (L/B/H)

24,1/15,9/2,1 cm

Gewicht

599 g

Auflage

1

Reihe

Schriften des Historischen Kollegs 69

Sprache

Deutsch, Englisch

ISBN

978-3-486-58147-8

Weitere Bände von Schriften des Historischen Kollegs

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Recht und Gericht in Kirche und Welt um 900
  • Aus dem Inhalt:
    Wilfried Hartmann: "Schandtaten, von denen man früher nichts gehört hat"
    Einleitung
    Klaus Herbers: Päpstliche Autorität und päpstliche Entscheidungen an der Wende vom 9. zum10. Jahrhundert
    Roman Deutinger: Der König als Richter
    Klaus Zechiel-Eckes: Quellenkritische Anmerkungen zur Collectio Anselmo dedicata
    Harald Siems: Die Entwicklung von Begrifflichkeit in Reginos Werk de synodalibus causis
    Karl Ubl: Doppelmoral im karolingischen Kirchenrecht? Ehe und Inzest bei Regino von Prüm
    Ernst-Dieter Hehl: Die Synoden des ostfränkisch-deutschen und des westfränkischen Reichs im 10. Jahrhundert. Karolingische Traditionen und Neuansätze
    Catherine Cubitt: Bishops and Councils in late Saxon England: the intersection of secular and ecclesiastical law
    Sarah Hamilton: The Anglo-Saxon and Frankish Evidence for Rites for the Reconciliation of Excommunicants
    Ludger Körntgen: Bußbuch und Bußpraxis in der zweiten Hälfte des 9. Jahrhunderts
    Rob Meens: Die Bußbücher und das Recht im 9. und 10. Jahrhundert. Kontinuität und Wandel