Einsteins Spuk

Einsteins Spuk

Teleportation und weitere Mysterien der Quantenphysik

Buch (Taschenbuch)

11,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Schon Einstein rätselte über das Phänomen der „spukhaften Fernwirkung“. Der Wiener Experimentalphysiker Anton Zeilinger bietet – unterhaltsam und für den Laien verständlich geschrieben – nicht nur fundierten Einblick in einen der spannendsten Bereiche der Physik, sondern zugleich eine umfassende Einführung in die Quantenphysik.



Ausstattung: 16 Seiten farbiger Bildteil, s/w-Illustrationen im Text

"Zeilinger kann Begeisterung vermitteln, weil er selbst ein Begeisterter ist." Die Zeit

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

08.01.2007

Verlag

Goldmann

Seitenzahl

352

Maße (L/B/H)

12,4/18,4/2,6 cm

Gewicht

314 g

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

08.01.2007

Verlag

Goldmann

Seitenzahl

352

Maße (L/B/H)

12,4/18,4/2,6 cm

Gewicht

314 g

Auflage

6. Auflage

Originaltitel

Einsteins Spuk. Teleportation und weitere Mysterien der Quantenphysik

Übersetzer

Friedrich Griese

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-442-15435-7

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Einsteins Spuk