• Mieses Karma Bd.1
  • Mieses Karma Bd.1
Band 1

Mieses Karma Bd.1

Roman

Buch (Taschenbuch)

12,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.
eBook

eBook

9,99 €

Mieses Karma Bd.1

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 7,95 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

2693

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

02.05.2008

Verlag

Rowohlt Taschenbuch

Seitenzahl

288

Beschreibung

Rezension

Ungemein witzig, elegant geschrieben und dabei hinreißend albern. ("Max")
Eine irre Idee, gespickt mit kuriosen Einfällen. ("Brigitte")
Superwitzig und schräg! ("Bild")
Höchst amüsant! ("Hamburger Morgenpost")
Ein wirklich überraschendes und witziges Buch! ("NDR")

Details

Verkaufsrang

2693

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

02.05.2008

Verlag

Rowohlt Taschenbuch

Seitenzahl

288

Maße (L/B/H)

19,1/11,6/2,5 cm

Gewicht

233 g

Auflage

61. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-499-24455-1

Weitere Bände von Mieses Karma

Das meinen unsere Kund*innen

4.2

126 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Ein Buch zum Lachen und Nachdenken

Bewertung aus Vettweiß am 30.08.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mehrmals hatte ich im Bücherladen das Buch in der Hand, aber dann doch wieder weggelegt. Zum Glück habe ich es nun geschenkt bekommen, sonst hätte ich es nie gelesen, was schade gewesen wäre. Das Buch ist witzig und sehr spannend geschrieben. Ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen, weil ich unbedingt wissen wollte, wie die Geschichte ausgeht. Auch wenn ich es nicht erwartet habe, ist es ein sehr tiefgehendes Buch und in Gedanken beschäftige ich mich immer noch damit. Sehr lesenswert !

Ein Buch zum Lachen und Nachdenken

Bewertung aus Vettweiß am 30.08.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mehrmals hatte ich im Bücherladen das Buch in der Hand, aber dann doch wieder weggelegt. Zum Glück habe ich es nun geschenkt bekommen, sonst hätte ich es nie gelesen, was schade gewesen wäre. Das Buch ist witzig und sehr spannend geschrieben. Ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen, weil ich unbedingt wissen wollte, wie die Geschichte ausgeht. Auch wenn ich es nicht erwartet habe, ist es ein sehr tiefgehendes Buch und in Gedanken beschäftige ich mich immer noch damit. Sehr lesenswert !

top

Silke Klemm aus Nürnberg am 12.01.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zunächst muss ich sagen, dass es wohl mindestens 6 Jahre her ist, als ich das Buch las. Dafür spricht jedoch dass ich mich immer noch sehr genau an die Handlung des Buches erinnerin kann. Es geht um eine Seele welche in immer wechselnden Körpern/Tieren wieder geboren wird, welches sich auf das Karma des Vorlebens beruht. Es verinnerlicht die Auswirkungen unseres Handels und ist sehr süß geschrieben. Eine Humorvolle Geschichte über das Lernen von Fehlern.

top

Silke Klemm aus Nürnberg am 12.01.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zunächst muss ich sagen, dass es wohl mindestens 6 Jahre her ist, als ich das Buch las. Dafür spricht jedoch dass ich mich immer noch sehr genau an die Handlung des Buches erinnerin kann. Es geht um eine Seele welche in immer wechselnden Körpern/Tieren wieder geboren wird, welches sich auf das Karma des Vorlebens beruht. Es verinnerlicht die Auswirkungen unseres Handels und ist sehr süß geschrieben. Eine Humorvolle Geschichte über das Lernen von Fehlern.

Unsere Kund*innen meinen

Mieses Karma Bd.1

von David Safier

4.2

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Maja Günther

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Maja Günther

Thalia Berlin - Gesundbrunnen Center

Zum Portrait

3/5

Und täglich grüßt Buddha

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine überzeichnete, humorvolle, in sich stimmige niedliche Geschichte um eine abgebrühte Business-Frau, die den Wert ihres Lebens erst viel zu spät erkennt & in einer "re-inkarnatischen" Dauerschleife versucht, alles wieder gut zu machen. Der Schluss war mir dann allerdings doch ein bisschen zu gewollt...
3/5

Und täglich grüßt Buddha

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine überzeichnete, humorvolle, in sich stimmige niedliche Geschichte um eine abgebrühte Business-Frau, die den Wert ihres Lebens erst viel zu spät erkennt & in einer "re-inkarnatischen" Dauerschleife versucht, alles wieder gut zu machen. Der Schluss war mir dann allerdings doch ein bisschen zu gewollt...

Maja Günther
  • Maja Günther
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Claudia Engelmann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Claudia Engelmann

Thalia Korbach

Zum Portrait

4/5

Wunderbar witzig und schräg, einfach tolle Unterhaltung für alle, die Spaß am Leben haben

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Fernsehmoderatorin Kim Lange, für die Karriere immer vor der Familie kommt, erlebt einen Tag des Triumphs: sie gewinnt den Deutschen Fernsehpreis. Schade eigentlich, dass sie noch am selben Abend von den Trümmern einer herabstürzenden russischen Raumstation erschlagen wird. Im Jenseits erfährt sie, dass sie zuviel mieses Karma gesammelt hat und bekommt prompt ihre Rechnung präsentiert: sie erwacht als Ameise. Doch sie hat wenig Lust, fortan Küchenkrümel durch die Gegend zu schleppen und ihren vernachlässigten Mann einer Neuen zu überlassen. Also beginnt sie, gutes Karma zu sammeln, um wieder aufzusteigen. Wunderbar witzig und schräg, einfach tolle Unterhaltung für alle, die nicht alles so tierisch ernst nehmen.
4/5

Wunderbar witzig und schräg, einfach tolle Unterhaltung für alle, die Spaß am Leben haben

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Fernsehmoderatorin Kim Lange, für die Karriere immer vor der Familie kommt, erlebt einen Tag des Triumphs: sie gewinnt den Deutschen Fernsehpreis. Schade eigentlich, dass sie noch am selben Abend von den Trümmern einer herabstürzenden russischen Raumstation erschlagen wird. Im Jenseits erfährt sie, dass sie zuviel mieses Karma gesammelt hat und bekommt prompt ihre Rechnung präsentiert: sie erwacht als Ameise. Doch sie hat wenig Lust, fortan Küchenkrümel durch die Gegend zu schleppen und ihren vernachlässigten Mann einer Neuen zu überlassen. Also beginnt sie, gutes Karma zu sammeln, um wieder aufzusteigen. Wunderbar witzig und schräg, einfach tolle Unterhaltung für alle, die nicht alles so tierisch ernst nehmen.

Claudia Engelmann
  • Claudia Engelmann
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Mieses Karma Bd.1

von David Safier

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Mieses Karma Bd.1
  • Mieses Karma Bd.1