Klassiker des politischen Denkens Band I: Von Plato bis Thomas Hobbes

Von Plato bis Hobbes

Beck'sche Reihe Band 1361

Hans Maier, Horst Denzer

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,95
12,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Die "Klassiker des politischen Denkens"¿ haben sich mit sechs Auflagen über mehr als 30 Jahre hinweg erfolgreich verkauft und werden nun in neuer Ausstattung in der Beck'schen Reihe vorgelegt. Alle Beiträge sind überarbeitet worden; über die Hälfte davon wurde gänzlich neu geschrieben. Band 1: Plato - Aristoteles - Cicero - Augustinus - Thomas von Aquin - Dante - Marsilius von Padua - Machiavelli - Thomas Morus - Luther - Vitoria - Grotius - Bodin - Hobbes

Dr. phil., Dr. jur. h.c. Hans Maier, geboren 1931, seit 1962 Professor für politische Wissenschaft in München, war von 1970 bis 1986 bayerischer Kultusminister und ist seit 1999 Prof. em. für christliche Weltanschauung, Religions- und Kulturtheorie. Von 1976 bis 1988 war er Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken. Er ist u. a. Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 16.06.2008
Herausgeber Hans Maier, Horst Denzer
Verlag C.H.Beck
Seitenzahl 264
Maße 18,9/12,6/1,6 cm
Gewicht 254 g
Auflage 3. überarbeitete Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-56842-8

Weitere Bände von Beck'sche Reihe

Das meinen unsere Kund*innen

0.0/5.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0/5.0

0 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

  • artikelbild-0

  • Einleitung

    von Hans Maier

    Platon (427-347 v. Chr.)

    von Daniela Hüttinger

    Aristoteles (384-322 v. Chr.)

    von Peter Weber-Schäfer

    Cicero (106-43 v. Chr.)

    von Wilfried Nippel

    Augustin (354-430)

    von Hans Maier

    Thomas von Aquin (1224/25-1274)

    von Jürgen Miethke

    Dante Alighieri (1265-1321)

    von Klaus Ley

    Marsilius von Padua (1275-1342/43)

    von Dirk Lüddecke

    Niccolò Machiavelli (1469-1527)

    von Herfried Münkler

    Thomas Morus (1477/78-1535)

    von Richard Saage

    Martin Luther (1483-1546)

    von Hans Karl Scherzer

    Francisco de Vitoria (1483-1546
    )

    von Ulrich Horst

    Jean Bodin (1529/30-1596)

    von Horst Denzer

    Hugo Grotius (1583-1645)

    von Daniel-Erasmus Khan

    Thomas Hobbes (1588-1679)

    von Christine Chwaszcza

    Literaturhinweise

    Die Autoren