Synergie- und Nutzungspotenziale von Unternehmenszusammenschlüssen

Inhaltsverzeichnis

Die betriebswirtschaftliche Post-Merger-Integration-Forschung - Entwicklung eines M&A-Synergie-Kalkulationsmodells - Motive, Ablauf und Ziele bei M&As

Synergie- und Nutzungspotenziale von Unternehmenszusammenschlüssen

Definition, Realisierung, Messung. Diss. Mit e. Geleitw. v. Hans H. Hinterhuber. Mit Beitr. in engl. Sprache

Buch (Taschenbuch)

64,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Beschreibung

Kaum ein Thema beschäftigt Theorie und Praxis so wie die Unternehmenszusam menschlüsse; dennoch bleibt das Bild über Voraussetzungen, Möglichkeiten und Grenzen der Akquisitionen und Fusionen unklar. Die Notwendigkeit einer weltweiten Präsenz, der Zugang zu neuen Technologien und die Anforderungen der Finanz märkte lassen häufig den obersten Führungskräften keine andere Wahl, als die von Ihnen geleiteten Unternehmungen zu "Portfolios von Produkten mit Weltmarktrang 1 plätzen 1 bis höchstens 3" zu gestalten und "diese Portfolios zu jedem Zeitpunkt 2 besser zu mischen, als es die internationalen Fonds könnten" . Die Globalisierung verstärkt die Stärken und Schwächen einer jeden Unternehmung. Dies erklärt, wa rum Akquisitionen und Fusionen als Instrumente zur Erzielung von Wettbewerbsvor teilen und somit zur Steigerung des Unternehmungswertes die Gründe für zuneh mend heftigere Auseinandersetzungen sind. Trotz einer Vielzahl von theoretischen Ansätzen und empirischen Untersuchungen besteht in der Literatur kaum ein Konsens über die synergistische Integration zweier oder mehrerer Unternehmungen. Der Stand der Forschung ist auch in dem Sinn ausbaufähig, daß eine umfassende Strukturierung entscheidungsrelevanter M&A Kriterien weitgehend fehlt.

Dr. Christian W. R. Bachmann promovierte bei Prof. Dr. Hans H. Hinterhuber an der Universität Innsbruck. Er ist Senior Consultant der Cap Gemini Ernst & Young Deutschland GmbH.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.09.2001

Verlag

Deutscher Universitätsvlg

Seitenzahl

279

Maße (L/B/H)

22,8/15,1/2,5 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.09.2001

Verlag

Deutscher Universitätsvlg

Seitenzahl

279

Maße (L/B/H)

22,8/15,1/2,5 cm

Gewicht

443 g

Auflage

2001

Reihe

Gabler Edition Wissenschaft

Sprache

Deutsch, Englisch

ISBN

978-3-8244-7485-1

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Synergie- und Nutzungspotenziale von Unternehmenszusammenschlüssen
  • Die betriebswirtschaftliche Post-Merger-Integration-Forschung - Entwicklung eines M&A-Synergie-Kalkulationsmodells - Motive, Ablauf und Ziele bei M&As