• Der Prinz aus Zamunda
  • Der Prinz aus Zamunda
  • Der Prinz aus Zamunda
  • Der Prinz aus Zamunda
  • Der Prinz aus Zamunda
  • Der Prinz aus Zamunda
  • Der Prinz aus Zamunda
  • Der Prinz aus Zamunda
  • Der Prinz aus Zamunda
  • Der Prinz aus Zamunda
- 13%

Der Prinz aus Zamunda

Film (DVD)

13% sparen

5,19 € UVP 5,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Beschreibung

Details

Medium

DVD

Anzahl

1

FSK

Freigegeben ab 12 Jahren

Studio

Paramount Pictures (Universal Pictures)

Genre

Komödie

Spieldauer

112 Minuten

Originaltitel

Coming to America

Sprache

Arabisch, Bulgarisch, Deutsch, Dänisch, Englisch, Finnisch, Isländisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Schwedisch, Türkisch, Ungarisch (Untertitel: Deutsch, Englisch, Arabisch, Bulgarisch, Dänisch, Finnisch, Holländisch, Isländisch, Nor

Beschreibung

Details

Medium

DVD

Anzahl

1

FSK

Freigegeben ab 12 Jahren

Studio

Paramount Pictures (Universal Pictures)

Genre

Komödie

Spieldauer

112 Minuten

Originaltitel

Coming to America

Sprache

Arabisch, Bulgarisch, Deutsch, Dänisch, Englisch, Finnisch, Isländisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Schwedisch, Türkisch, Ungarisch (Untertitel: Deutsch, Englisch, Arabisch, Bulgarisch, Dänisch, Finnisch, Holländisch, Isländisch, Nor

Tonformat

Englisch: DD 5.1, Deutsch: DD 2.0 Surround

Bildformat

16:9 (1,78:1)

Regisseur

John Landis

Komponist

Nile Rodgers

Erscheinungsdatum

01.06.2004

Produktionsjahr

1988

EAN

4010884500554

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(2)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Der kleine Prinz ist sauber ... der große bei weitem nicht so ganz

Don Alegre aus Bayern am 15.01.2021

Bewertet: Film (DVD)

... vor allem nicht hinter den Ohren und um die königlichen "Hörner". Gerahmt von "MBUBE (MIMOWEH)" [Ladysmith Black Mambazo] und "COMING TO AMERICA" [The System] dreht Eddie Murphy in seinem selbst geschriebenen, köstlichen Panoptikum eines ironisch komödiantischen Auszugs afrikanischer Sicht- und Lebensweisen knapp 2 Stunden als königliches Zahnpastareklameinkognito auf zwar nicht standes-, dafür aber herzensgemäßer Brautschau, als streitbarer Friseur im Dialogmarathon mit Sinn für 8 $ Geschäfte, als ein, über Sport philosophierender weiser Greis jüdischer Herkunft am herausfordernden Schachbrett als einzigen Weißen und als desillusionierender Soulentertainer mit penetrantem Hang zu falschen Tonhöhen voller Freude an der Amplitude der Zuckungen des Zuschauers Gesichts- und Backenmuskulatur. Hervorragend besetzt, erheiternd boshaft inszeniert und wunderbar ausgestattet in Kostüm, Kulisse und Soundtrack erlaubt und ermöglicht die witzige und bissige Handlung dieser pittoresken, sarkastisch auf den Kopf gestellten Märchenidylle mit ihren bestens gelungenen Seitenhieben hier in ungewohnter Weise auch den Darstellern um den, normalerweise als Soloentertainer agierenden Murphy ihre Fähigkeiten zu zeigen, und sie, allen voran Hall, lassen diese Chance nicht ungenutzt. ... ein, ganz besonders in englischer Sprache genussvoller und immer wieder sehenswerter Unterhaltungsfilm aus dem Jahre 1988 mit dem notwendigen Touch von Humor und Romantik Hauptdarsteller * Eddie Murphy : Prince Akeem / Clarence / Randy Watson / Saul * Arsenio Hall : Semmi / hässliches Mädchen / Morris / Reverend Brown * James Earl Jones : King Jaffe Joffer * Madge Sinclair : Queen Aoleon * John Amos : Cleo McDowell * Shari Headley : Lisa McDowell * Allison Dean : Patrice McDowell * Eriq La Salle : Darryl Jenks sowie Paul Bates als Oha | Frankie Faison als Landlord | Vanessa Bell Calloway als Imani Izzi | Louie Anderson als Maurice | Sheila Johnson als Lady-in-Waiting | Jake Steinfeld als Taxifahrer | Calvin Lockhart als Colonel Izzi Anm.: Hervorheben möchte ich gerne die Meisterleistung der deutschen Sprecher Randolf Kronberg für Murphy sowie Tobias Meister für Hall, die alle je vier Charaktere synchronisierten. Farbe, Schärfe und Ton der DVD-Kopie sind weit mehr als akzeptabel, und bei der deutschen Tonspur vermisst man auch auf einer DTS-Anlage das 5.1 Feature nicht.

Der kleine Prinz ist sauber ... der große bei weitem nicht so ganz

Don Alegre aus Bayern am 15.01.2021
Bewertet: Film (DVD)

... vor allem nicht hinter den Ohren und um die königlichen "Hörner". Gerahmt von "MBUBE (MIMOWEH)" [Ladysmith Black Mambazo] und "COMING TO AMERICA" [The System] dreht Eddie Murphy in seinem selbst geschriebenen, köstlichen Panoptikum eines ironisch komödiantischen Auszugs afrikanischer Sicht- und Lebensweisen knapp 2 Stunden als königliches Zahnpastareklameinkognito auf zwar nicht standes-, dafür aber herzensgemäßer Brautschau, als streitbarer Friseur im Dialogmarathon mit Sinn für 8 $ Geschäfte, als ein, über Sport philosophierender weiser Greis jüdischer Herkunft am herausfordernden Schachbrett als einzigen Weißen und als desillusionierender Soulentertainer mit penetrantem Hang zu falschen Tonhöhen voller Freude an der Amplitude der Zuckungen des Zuschauers Gesichts- und Backenmuskulatur. Hervorragend besetzt, erheiternd boshaft inszeniert und wunderbar ausgestattet in Kostüm, Kulisse und Soundtrack erlaubt und ermöglicht die witzige und bissige Handlung dieser pittoresken, sarkastisch auf den Kopf gestellten Märchenidylle mit ihren bestens gelungenen Seitenhieben hier in ungewohnter Weise auch den Darstellern um den, normalerweise als Soloentertainer agierenden Murphy ihre Fähigkeiten zu zeigen, und sie, allen voran Hall, lassen diese Chance nicht ungenutzt. ... ein, ganz besonders in englischer Sprache genussvoller und immer wieder sehenswerter Unterhaltungsfilm aus dem Jahre 1988 mit dem notwendigen Touch von Humor und Romantik Hauptdarsteller * Eddie Murphy : Prince Akeem / Clarence / Randy Watson / Saul * Arsenio Hall : Semmi / hässliches Mädchen / Morris / Reverend Brown * James Earl Jones : King Jaffe Joffer * Madge Sinclair : Queen Aoleon * John Amos : Cleo McDowell * Shari Headley : Lisa McDowell * Allison Dean : Patrice McDowell * Eriq La Salle : Darryl Jenks sowie Paul Bates als Oha | Frankie Faison als Landlord | Vanessa Bell Calloway als Imani Izzi | Louie Anderson als Maurice | Sheila Johnson als Lady-in-Waiting | Jake Steinfeld als Taxifahrer | Calvin Lockhart als Colonel Izzi Anm.: Hervorheben möchte ich gerne die Meisterleistung der deutschen Sprecher Randolf Kronberg für Murphy sowie Tobias Meister für Hall, die alle je vier Charaktere synchronisierten. Farbe, Schärfe und Ton der DVD-Kopie sind weit mehr als akzeptabel, und bei der deutschen Tonspur vermisst man auch auf einer DTS-Anlage das 5.1 Feature nicht.

wieder ein Beweis, das die Komödien der 80er noch lustig waren

She-Ra aus Gelsenkirchen am 15.01.2021

Bewertet: Film (DVD)

..im Gegensatz zu vielen sogenannten Komödien aus der heutigen Zeit, die meistens eher Albern und zeitweise einfach nur noch unter der Gürtellinie sind. Eddie Murphy zu seinen besten Zeiten, charmant mit ein wenig romantik und ganz viel Humor..

wieder ein Beweis, das die Komödien der 80er noch lustig waren

She-Ra aus Gelsenkirchen am 15.01.2021
Bewertet: Film (DVD)

..im Gegensatz zu vielen sogenannten Komödien aus der heutigen Zeit, die meistens eher Albern und zeitweise einfach nur noch unter der Gürtellinie sind. Eddie Murphy zu seinen besten Zeiten, charmant mit ein wenig romantik und ganz viel Humor..

Unsere Kund*innen meinen

Der Prinz aus Zamunda

5.0

0 Bewertungen filtern

  • Der Prinz aus Zamunda
  • Der Prinz aus Zamunda
  • Der Prinz aus Zamunda
  • Der Prinz aus Zamunda
  • Der Prinz aus Zamunda
  • Der Prinz aus Zamunda
  • Der Prinz aus Zamunda
  • Der Prinz aus Zamunda
  • Der Prinz aus Zamunda
  • Der Prinz aus Zamunda