Die Hilfsverben des Herzens

Die Hilfsverben des Herzens

Roman

Buch (Taschenbuch)

8,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung


Die Mutter ist tot, und die erwachsenen Kinder kommen beim Vater zusammen. Aber wovon reden, wenn nicht vom Hilflosen und Lächerlichen und Deplatzierten angesichts des Todes? Wie anders reden als in »Hilfsverben des Herzens«? Auch wenn der Erzähler sich im Vorwort Mitleid verbietet und mit Handke behauptet, seit dem Tod der Mutter ganz literarische Erinnerungs- und Formulierungsmaschine geworden zu sein - der Tod löst in dem erwachsenen Sohn eine Trauer aus, die sich im Sturm widerstreitender Gefühle Luft macht. Die Hilfsverben sind ein Tempel für die Mutter: hochliterarische, mit Zitaten der Weltliteratur von Borges über Pascal bis Wittgenstein durchschossene Epitaphe, auf die sich Esterházy in seiner neuesten Veröffentlichung Keine Kunst (Berlin Verlag, 2009) bezieht - und ein bewegendes Buch.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

25.04.2009

Verlag

Berlin Verlag Taschenbuch

Seitenzahl

128

Maße (L/B/H)

18,6/11,6/1,5 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

25.04.2009

Verlag

Berlin Verlag Taschenbuch

Seitenzahl

128

Maße (L/B/H)

18,6/11,6/1,5 cm

Gewicht

128 g

Auflage

1. Auflage

Übersetzer

Hans-Henning Paetzke

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8333-0626-6

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Die Hilfsverben des Herzens