Der Mörder in mir
Band 22508

Der Mörder in mir

Kriminalroman

Buch (Taschenbuch)

11,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

24.03.2009

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

240

Maße (L/B/H)

18/11,1/1,7 cm

Gewicht

213 g

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

24.03.2009

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

240

Maße (L/B/H)

18/11,1/1,7 cm

Gewicht

213 g

Auflage

6

Originaltitel

The Killer Inside Me

Übersetzer

  • Ute Tanner
  • Ulrike Wasel

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-257-22508-2

Weitere Bände von detebe

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein abgründiger Hardboiled-Thriller

Bewertung aus Wien am 14.07.2009

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Endlich wieder aufgelegter Noir-Klassiker aus dem Jahr 1952. Der behäbige, beliebte Kleinstadt-Hilfs-Sheriff Lou Ford, dem jeder vertraut, hat auch ein dunkles Geheimnis ... Der Ich-Erzähler nimmt uns mit auf eine schockierende Reise durch sein wahnsinniges Innenleben. Brutale Verbrechen und unheimliche (Psycho-)Logik lassen uns nicht mehr los. Die Geschichte läuft auf das unvermeidbare Ende zu, bleibt aber dank unerwarteter Momente spannend bis zuletzt. Präzise und schnörkellos geschildert - harte Kost mit rabenschwarzem Witz.

Ein abgründiger Hardboiled-Thriller

Bewertung aus Wien am 14.07.2009
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Endlich wieder aufgelegter Noir-Klassiker aus dem Jahr 1952. Der behäbige, beliebte Kleinstadt-Hilfs-Sheriff Lou Ford, dem jeder vertraut, hat auch ein dunkles Geheimnis ... Der Ich-Erzähler nimmt uns mit auf eine schockierende Reise durch sein wahnsinniges Innenleben. Brutale Verbrechen und unheimliche (Psycho-)Logik lassen uns nicht mehr los. Die Geschichte läuft auf das unvermeidbare Ende zu, bleibt aber dank unerwarteter Momente spannend bis zuletzt. Präzise und schnörkellos geschildert - harte Kost mit rabenschwarzem Witz.

Unsere Kund*innen meinen

Der Mörder in mir

von Jim Thompson

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Der Mörder in mir