Jugend - Migration - Sozialisation - Bildung

Jugend - Migration - Sozialisation - Bildung

Festschrift zum 65. Geburtstag von Hartmut M. Griese

Buch (Taschenbuch)

24,90 € inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

In der vorliegenden Festschrift versammeln sich ehemalige Doktoranden und Mitarbeiter von empirischen Projekten des Migrationssoziologen, Jugendforschers, Erwachsenenbildners und Sozialisationstheoretikers Prof. Dr. Hartmut M. Griese von der Leibniz Universität Hannover mit pädagogischen, erziehungs- und sozialwissenschaftlichen Beiträgen, die in einem thematischen Kontext zu den Forschungen und Publikationen des Jubilars stehen.

Der inhaltliche Reigen geht dabei von biographisch-persönlichen Annäherungen (z.B. zu Erwachsenensozialisation und Lebenslauf) über pädagogische Überlegungen (zur Transzendenz, zur Kinder- und Jugendarbeit, zu Mentoríng und zu Liebe im Alter) und mündet schließlich in mehreren theoretischen Aufsätzen zu Kompetenzen von Migranten, zu aktuellen Jugendkulturen, zu Fragen von Migration, Identität und Integration sowie zu aktuellen Diskursen über Interkulturalität, Transkulturation und Transmigration, wobei eine postmoderne essayistische Perspektive im Mittelpunkt steht.

Besonders erwähnenswert ist die Tatsache, dass sich in dieser Festschrift Beiträge von Wissenschaftlern und Praktikern aus unterschiedlichen Herkunftsländern finden. Neben Ost- und Westdeutschland schreiben auch Autorinnen und Autoren aus Polen, Russland, Türkei, Iran und Kurdistan, was auch die ausgeprägte international-interkulturelle bzw. kooperative Ausrichtung der wissenschaftlichen Aktivitäten von Hartmut M. Griese dokumentiert.

Als vinophile Spurensuche umschreibt Christina Fischer ihren Beruf. Sie gehört zu den Stars ihres Faches und serviert ihre außergewöhnliche Weinphilosophie in der Kölner Genusswerkstatt Fischers Weingenuss & Tafelfreuden. Großes Engagement in Verkostungsjurys, zahlreiche Beiträge und Bücher sowie Fernsehauftritte als Sommelière bei VOX, arte oder dem ZDF haben Christina Fischer bundesweit bekannt gemacht. Ihr innovatives Genusskonzept bei dem sie neben Qualität auf entspannte Atmosphäre setzt und ihre zwanglose Art mit Wein umzugehen trugen ihr zahllose Auszeichnungen ein (Sommelière des Jahres, Förderpreis Pro Riesling, Wine by the Glass Award, Weinschule des Jahres, Best Award of Excellence und viele mehr).

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

2009

Herausgeber

Christina Fischer + weitere

Verlag

LIT Verlag

Seitenzahl

288

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

2009

Herausgeber

Verlag

LIT Verlag

Seitenzahl

288

Maße (L/B/H)

21/14,6/2,7 cm

Gewicht

427 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-643-10088-7

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Jugend - Migration - Sozialisation - Bildung