Die Automobilindustrie von morgen. Wie Automobilhersteller und -zulieferer gestärkt aus der Krise hervorgehen können
Reutlinger Schriften zu Marketing & Management Band 4

Die Automobilindustrie von morgen. Wie Automobilhersteller und -zulieferer gestärkt aus der Krise hervorgehen können

Wie Automobilhersteller und -zulieferer gestärkt aus der Krise hervorgehen können

Buch (Taschenbuch)

53,68 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Automobilindustrie von morgen. Wie Automobilhersteller und -zulieferer gestärkt aus der Krise hervorgehen können

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 53,68 €
eBook

eBook

ab 19,99 €

Beschreibung

Bis ins Jahr 2008 haben Globalisierung, Konzentration auf Kernkompetenzen, Outsourcing von Teilen der Wertschöpfungskette, verstärkter Kundenfokus und dynamische Produktinnovationen den Wandel in der Automobilindustrie vorangetrieben. Jetzt steht diese Industrie an einer Zeitenwende: die Öl- und Rohstoffkrise, die weltweite Finanz- und Wirtschaftskrise sowie die sich verschärfende Klimadiskussion haben die Spielregeln innerhalb kürzester Zeit nachhaltig verändert. Alle Automobilhersteller und -zulieferer stehen vor signifikanten Kapazitäts- und Kostenanpassungen. Für die ursprünglichen Heimatmärkte verstärken sich die Effekte dadurch, dass Produktionskapazitäten zunehmend in attraktiven Absatzmärkten allokiert werden.
Die Krise bietet aber auch die Chance, sich durch innovative Konzepte im Wettbewerb zu differenzieren und als Sieger aus dem Verdrängungswettbewerb hervorzugehen. Automobilhersteller und -zulieferer müssen zeitnah und konsequent reagieren und ihre Ressourcen auf die Entwicklung innovativer Mobilitätskonzepte und emissionsarmer Antriebe konzentrieren, um so ihre Wettbewerbsposition in den attraktiven Märkten von morgen zu sichern und auszubauen. Während sich die Hersteller weiter in Richtung downstream orientieren, sind hier insbesondere die Systemanbieter im Zuliefererbereich gefordert. Zugleich steht die gesamte Industrie vor der Herausforderung eine neue holistische Qualitätsbetrachtung vorzunehmen.
Das vorliegende Buch richtet sich an Fach- und Führungskräfte in der Automobilindustrie, die ihr Unternehmen für die Zeit nach der aktuellen Krise optimal aufstellen und sich dazu einen Überblick über aktuelle Erkenntnisse aus Wissenschaft und Praxis verschaffen wollen.

Prof. Dr. Carsten Rennhak betreut die Arbeitspakete des Forschungsprojekts "Energy for future Mobility" an der ESB Business School in Reutlingen und ist dort Professor für Marketing.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.05.2009

Herausgeber

Carsten Rennhak

Verlag

Ibidem

Seitenzahl

232

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.05.2009

Herausgeber

Carsten Rennhak

Verlag

Ibidem

Seitenzahl

232

Maße (L/B/H)

21,1/14,8/1,8 cm

Gewicht

329 g

Auflage

1. Erstauflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8382-0012-5

Weitere Bände von Reutlinger Schriften zu Marketing & Management

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Die Automobilindustrie von morgen. Wie Automobilhersteller und -zulieferer gestärkt aus der Krise hervorgehen können