Treffen sich zwei

Treffen sich zwei

Roman

Buch (Taschenbuch)

8,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

19,00 €
eBook

eBook

15,99 €

Treffen sich zwei

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 19,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 8,99 €
eBook

eBook

ab 15,99 €

Beschreibung

Irgendwann trifft es einen und die Liebe schlägt zu. Völlig unerwartet und überraschend. So wie bei Senta und Thomas, beide Single und jenseits der Vierzig. In einer Bar in Kreuzberg begegnen sich der IT-Spezialist und die feinsinnige Geisteswissenschaftlerin, und es ist Liebe auf den ersten Blick. Er ist hingerissen, und sie ist überwältigt. Sie verbringen eine verheißungsvolle erste Nacht miteinander. Schöner kann es eigentlich nicht sein. Doch kaum ist die Liebe da, kommen auch die Zweifel.

»Iris Hanika ist mit ihrem ersten Roman eines der klügsten Bücher über die Liebe seit langem gelungen.« ("Brigitte")
»Ein virtuoser Roman. Hanika beobachtet ihr Heldenduo mit einer Akkuratesse, die einem den Atem raubt. Ein bitter-köstliches Romandebüt.« ("Focus")
»Eine der schönsten Liebesgeschichten der letzten Jahre.« ("Deutschlandradio")
„Iris Hanika ist eine charmante und sehr gescheite Liebesgeschichte für Erwachsene gelungen“ ("Tagblatt Zürich")
»Eine geschliffen scharfe Erzählerin, die sich irgendwo zwischen Sarkasmus, Komik und großer Verletzlichkeit bewegt.« ("taz")

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.02.2010

Verlag

btb

Seitenzahl

240

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.02.2010

Verlag

btb

Seitenzahl

240

Maße (L/B/H)

18,5/11,8/2 cm

Gewicht

224 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-442-73976-9

Das meinen unsere Kund*innen

4.2

14 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Eine nicht ganz alltägliche Liebesgeschichte

Cristina aus Luzern am 04.03.2013

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine nicht ganz alltägliche Liebesgeschichte, die in einem ganz besonderen Stil geschrieben ist. Jedoch schwächelt die Stroy am Ende ein bisschen und auch im Mittelteil wird es teilweise langatmig. Das besondere daran ist, dass die Protagonisten nicht 08/15 sind und sich gar nicht mehr auf der Suche nach Liebe befinden. Toll ist, wie Iris Hanika die Gefühle der beiden beschreiben kann. Stil 4/5 Story 3/5

Eine nicht ganz alltägliche Liebesgeschichte

Cristina aus Luzern am 04.03.2013
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine nicht ganz alltägliche Liebesgeschichte, die in einem ganz besonderen Stil geschrieben ist. Jedoch schwächelt die Stroy am Ende ein bisschen und auch im Mittelteil wird es teilweise langatmig. Das besondere daran ist, dass die Protagonisten nicht 08/15 sind und sich gar nicht mehr auf der Suche nach Liebe befinden. Toll ist, wie Iris Hanika die Gefühle der beiden beschreiben kann. Stil 4/5 Story 3/5

Was für ein Lesevergnügen!

Anni K. aus Hamburg am 25.08.2011

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Selten liest man Bücher, die die Liebe so real beschreiben. Der Autorin ist es gelungen eine durchaus geistreiche, amüsante Liebesgeschichte zu schreiben, ohne Pathos und Kitsch! So ist das Leben und ich finde mich hier auf jeden Fall wieder. Das ist das, was vielen fehlt: eine Geschichte über eine Frau und einen Mann, wie dich und mich, über deren Gedanken und Gefühle, wie man sie im wirklichen Leben vorfindet! Es ist nichts Kitschiges-und das ist gut so! Mir hat es Spaß gemacht. Ich bin begeistert!

Was für ein Lesevergnügen!

Anni K. aus Hamburg am 25.08.2011
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Selten liest man Bücher, die die Liebe so real beschreiben. Der Autorin ist es gelungen eine durchaus geistreiche, amüsante Liebesgeschichte zu schreiben, ohne Pathos und Kitsch! So ist das Leben und ich finde mich hier auf jeden Fall wieder. Das ist das, was vielen fehlt: eine Geschichte über eine Frau und einen Mann, wie dich und mich, über deren Gedanken und Gefühle, wie man sie im wirklichen Leben vorfindet! Es ist nichts Kitschiges-und das ist gut so! Mir hat es Spaß gemacht. Ich bin begeistert!

Unsere Kund*innen meinen

Treffen sich zwei

von Iris Hanika

4.2

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Irene Hantsche

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Irene Hantsche

Thalia Jena - Goethe-Galerie

Zum Portrait

4/5

unterhaltsam und humorvoll

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Berliner Single Senta und Thomas, beide Mitte 40, lernen sich in einer Bar kennen und am liebsten möchten sie sofort miteinander ins Bett. Aber lässt sich die erste Faszination auch in den Alltag übertragen? Ist sein Bauch nicht zu groß und der Kopf zu klein? Wie sie sich einschätzen und (fehl) interpretieren, wie sie mal die Nähe und dann wieder Abstand suchen - das ist unterhaltsam, humorvoll und nachdenklich aber niemals kitschig beschrieben
4/5

unterhaltsam und humorvoll

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Berliner Single Senta und Thomas, beide Mitte 40, lernen sich in einer Bar kennen und am liebsten möchten sie sofort miteinander ins Bett. Aber lässt sich die erste Faszination auch in den Alltag übertragen? Ist sein Bauch nicht zu groß und der Kopf zu klein? Wie sie sich einschätzen und (fehl) interpretieren, wie sie mal die Nähe und dann wieder Abstand suchen - das ist unterhaltsam, humorvoll und nachdenklich aber niemals kitschig beschrieben

Irene Hantsche
  • Irene Hantsche
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Katrin Laudel

Katrin Laudel

Thalia Dresden - KaufPark

Zum Portrait

4/5

amüsante Liebesgeschichte

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das alte Lied vom Suchen, Finden, Verlieren und in diesem Fall doch Festhalten der Liebe. Die Helden dieser Erzählung, beide Mitte vierzig (also wahrlich nicht unerfahren) trifft es völlig unerwartet und doch - im nachhinein betrachtet- wie vom Schicksal vorgesehen. Mit sehr viel Sprachwitz, Gedankentiefe und einem leichten Anflug von Sarkasmus schrieb Iris Hanika eine wirklich schöne Liebesgeschichte. Man weiß danach, was man eigentlich schon immer wußte, sie hört nie auf, die Sache mit der Liebe......
4/5

amüsante Liebesgeschichte

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das alte Lied vom Suchen, Finden, Verlieren und in diesem Fall doch Festhalten der Liebe. Die Helden dieser Erzählung, beide Mitte vierzig (also wahrlich nicht unerfahren) trifft es völlig unerwartet und doch - im nachhinein betrachtet- wie vom Schicksal vorgesehen. Mit sehr viel Sprachwitz, Gedankentiefe und einem leichten Anflug von Sarkasmus schrieb Iris Hanika eine wirklich schöne Liebesgeschichte. Man weiß danach, was man eigentlich schon immer wußte, sie hört nie auf, die Sache mit der Liebe......

Katrin Laudel
  • Katrin Laudel
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

Treffen sich zwei

von Iris Hanika

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Treffen sich zwei