Hotelketten in Deutschland

Inhaltsverzeichnis

Entstehung der Hotelketten und aktuelle Trends im Hotelgewerbe - Touristische Märkte und Produktstrategien der Hotelketten in Deutschland - Innovation und Diffusion der Hotelketten in Deutschland - Standortwahl und Standortanalyse der Hotelketten in Deutschland

Hotelketten in Deutschland

Innovation — Diffusion — Standortwahl

Buch (Taschenbuch)

44,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Beschreibung

-ZURÜCK IN DIE FERIENGEBIETE- Hotelketten haben in der der deutschen Tourismusforschung noch kaum Beachtung gefunden. Vielleicht war dies auch gar nicht notwendig, denn ursprünglich kamen sie als exotische Neuerung zu uns, viel zu teuer fiir normale Deutsche. Inzwischen sind über 30 Jahre vergangen, die Ketten haben Fuß gefaßt und expandieren kräftig. Auf Seite 7 ihres Buches schneidet Sabine HOFMANN eine nette Anekdote an, die ich sinn gemäß erzählen möchte. Da fährt ein Mann im Hochsommer los, den Wagen vollgepackt mit Familie, um am anderen Ende des Landes Urlaub zu machen. Alles wurde geplant, nur die notwendige Zwischenübemachtung hat man zu leicht genommen. Nun ist es Abend in einer Wo etwas frei wäre, sind die fremden Stadt und ein passendes Quartier ist nicht zu finden. Zimmer ungemütlich und teuer oder ungemütlich und schäbig. Alle sind müde, die Kinder quengelig und in diesem Moment sagt die Frau, die im Wagen sitzenbleiben muß: "Du hättest doch vorher . . . . . ". Unter der Annahme, daß der Ehemann nun zu jenen seltenen Exemplaren gehört, die in dieser Situation nicht sofort explodieren, mag er vielleicht denken: " Wie soll ich denn zum Teufel wissen, was es in dieser Stadt fiir Hotels gibt, wie sie heißen, was sie kosten und was sie bieten". Und dann die ungewöhnliche Idee, wie es denn wäre, wenn es Hotelmarken gäbe, die in jeder Stadt ein Haus bieten, mit verläßlicher Qualität und Service, deren Namen jedermann kennt.

Dr. Sabine Hofmann promovierte 1995 nach einem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

15.04.1996

Verlag

Deutscher Universitätsvlg

Seitenzahl

296

Maße (L/B/H)

21,6/14/1,7 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

15.04.1996

Verlag

Deutscher Universitätsvlg

Seitenzahl

296

Maße (L/B/H)

21,6/14/1,7 cm

Gewicht

426 g

Auflage

1996

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8244-6278-0

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Hotelketten in Deutschland
  • Entstehung der Hotelketten und aktuelle Trends im Hotelgewerbe - Touristische Märkte und Produktstrategien der Hotelketten in Deutschland - Innovation und Diffusion der Hotelketten in Deutschland - Standortwahl und Standortanalyse der Hotelketten in Deutschland