Heartland
Band 24037

Heartland

Roman

Buch (Taschenbuch)

14,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Heartland

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,00 €
eBook

eBook

ab 11,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

22.06.2010

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

720

Maße (L/B/H)

17,8/11,6/3,5 cm

Gewicht

457 g

Beschreibung

Rezension

»Joey Goebel erweist sich als erstaunlich waghalsiger und dabei stilsicherer, konstruktionsstarker und ideenreicher Schriftsteller. Solange sich junge Erzähler finden wie Joey Goebel, ist uns um die Zukunft nicht bange.«
»Joey Goebel wird als literarische Entdeckung vom Schlag eines John Irving oder T.C. Boyle gehandelt.«
»Joey Goebel erweist sich als erstaunlich waghalsiger und dabei stilsicherer, konstruktionsstarker und ideenreicher Schriftsteller. Solange sich junge Erzähler finden wie Joey Goebel, ist uns um die Zukunft nicht bange.«
»Joey Goebel ist einer der besten und lesenswertesten Autoren der Gegenwart. Wie sehr beneide ich alle, die seine Bücher noch nicht kennen und zum ersten Mal lesen dürfen.«
»Joey Goebel wird als literarische Entdeckung vom Schlag eines John Irving oder T.C. Boyle gehandelt.«

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

22.06.2010

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

720

Maße (L/B/H)

17,8/11,6/3,5 cm

Gewicht

457 g

Auflage

2. Auflage

Originaltitel

Commonwealth

Übersetzt von

Hans M. Herzog

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-257-24037-5

Weitere Bände von detebe

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.6

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Bewertung am 09.06.2020

Bewertungsnummer: 246615

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Tragikomischer Familienroman und "White-Trash"-Milieustudie im mittleren Westen (USA). Wer Themen wie die Ressentiments einer prekären Gesellschaftsschicht gegen die amerikanische(n) Politik(er) auf so unterhaltsame Weise verpacken kann, von dem darf man zu Recht großes erwarten!
Melden

Bewertung am 09.06.2020
Bewertungsnummer: 246615
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Tragikomischer Familienroman und "White-Trash"-Milieustudie im mittleren Westen (USA). Wer Themen wie die Ressentiments einer prekären Gesellschaftsschicht gegen die amerikanische(n) Politik(er) auf so unterhaltsame Weise verpacken kann, von dem darf man zu Recht großes erwarten!

Melden

Bewertung am 16.03.2016

Bewertungsnummer: 307197

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein junger Familienvater aus reichen Haus kandidiert im ländlichen Teil der USA für den Kongress. Damit ändert sich in der kleinen Stadt alles. Beobachtend, klug und voller Humor.
Melden

Bewertung am 16.03.2016
Bewertungsnummer: 307197
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein junger Familienvater aus reichen Haus kandidiert im ländlichen Teil der USA für den Kongress. Damit ändert sich in der kleinen Stadt alles. Beobachtend, klug und voller Humor.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Heartland

von Joey Goebel

4.6

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Tanja Kuhner

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Tanja Kuhner

Thalia Karlsruhe

Zum Portrait

4/5

Blue Gene

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wenn Sie etwas über das heutige Amerika erfahren wollen, dann lesen Sie "Heartland"! Da soll das schwarze Schaf der reichen Familie Mapother wieder zurück in den Schoß der Familie gelockt werden, um die politische Karriere des Bruders zu unterstützen. Neben Wahlkampfaktionen erfährt man z.B. auch Details über Wrestling, auch dies herrlich von Goebel geschildert..(Die Vergleiche vieler Kollegen mit John Irving sind berechtigt, was dem einen das Ringen...) Manches gerät ihm etwas ausufernd, was man ihm aber gern verzeiht, weil er einfach schreiben kann. Im Innern des Ganzen entfaltet sich die anrührende Geschichte der beiden Brüder. Ein grosses Erzähltalent!
4/5

Blue Gene

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wenn Sie etwas über das heutige Amerika erfahren wollen, dann lesen Sie "Heartland"! Da soll das schwarze Schaf der reichen Familie Mapother wieder zurück in den Schoß der Familie gelockt werden, um die politische Karriere des Bruders zu unterstützen. Neben Wahlkampfaktionen erfährt man z.B. auch Details über Wrestling, auch dies herrlich von Goebel geschildert..(Die Vergleiche vieler Kollegen mit John Irving sind berechtigt, was dem einen das Ringen...) Manches gerät ihm etwas ausufernd, was man ihm aber gern verzeiht, weil er einfach schreiben kann. Im Innern des Ganzen entfaltet sich die anrührende Geschichte der beiden Brüder. Ein grosses Erzähltalent!

Tanja Kuhner
  • Tanja Kuhner
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Kerstin Weigelt

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Kerstin Weigelt

Thalia Riesa

Zum Portrait

5/5

Wahlkampf in Amerika

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die einflußreiche Familie Mapother setzt alles daran, ihren ältesten Sohn John in den amerikanischen Kongress zu bringen. Leider gibt es ein Problem in der Bilderbuchfamilie. Dieses heißt Blue Gene und ist der Jüngere und das schwarze Schaf in der Familie. Er hat sich schon früh abgenabelt und lebt , wie es ihm gefällt. Mit allen Mitteln versucht man nun Blue Gene wieder einzugliedern. Beinahe sieht es auch so aus als läßt er sich vor den Wahlkampfkarren spannen. Durch seine frühere Lebensweise kennt er die Situation der kleinen Leute und gewinnt ihre Stimmen. Doch die Ereignisse überstürtzen sich, als er sich versucht in Dinge einzumischen. Dabei kommen Tatsachen ans Licht, die sich bald auch nicht mehr vor der Wählerschaft verheimlichen lassen. Ein großartiger Roman, der uns nicht nur Einblicke in den amerikanischen Wahlkampf gibt.
5/5

Wahlkampf in Amerika

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die einflußreiche Familie Mapother setzt alles daran, ihren ältesten Sohn John in den amerikanischen Kongress zu bringen. Leider gibt es ein Problem in der Bilderbuchfamilie. Dieses heißt Blue Gene und ist der Jüngere und das schwarze Schaf in der Familie. Er hat sich schon früh abgenabelt und lebt , wie es ihm gefällt. Mit allen Mitteln versucht man nun Blue Gene wieder einzugliedern. Beinahe sieht es auch so aus als läßt er sich vor den Wahlkampfkarren spannen. Durch seine frühere Lebensweise kennt er die Situation der kleinen Leute und gewinnt ihre Stimmen. Doch die Ereignisse überstürtzen sich, als er sich versucht in Dinge einzumischen. Dabei kommen Tatsachen ans Licht, die sich bald auch nicht mehr vor der Wählerschaft verheimlichen lassen. Ein großartiger Roman, der uns nicht nur Einblicke in den amerikanischen Wahlkampf gibt.

Kerstin Weigelt
  • Kerstin Weigelt
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Heartland

von Joey Goebel

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Heartland