Ein Hahn, zwei Hennen und ein Kapaun

Ein Hahn, zwei Hennen und ein Kapaun

Eine frivole Quadrophonie in Bildern aus der Zeit des Italienischen Rokoko

Buch (Taschenbuch)

9,70 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Konstanz 1750. Ein junger Mann wird von seinem Vater nach Italien geschickt. Er soll einem Prälaten als Sekretär dienen.
Die neue Arbeitsstelle erweist sich bald als Hort hemmungsloser Fleischeslust. Die dralle Köchin hat immer einen Nachtisch parat. Die Magd des Monsignore ist sehr "gesellig" und der fromme Hausherr läßt nichts anbrennen. Da bleiben für den armen Tedesko nur die Brosamen übrig.

Geboren in Hamburg, aufgewachsen in Bonn und Wiesbaden. Grafische Ausbildung, Theologistudium. Lehrtätigkeit. Später Journalist bei Tageszeitungen. Zeichner, Illustrator und Autor.
Stammt aus einer mährischen Familie. Ein Vorfahre war 1848 Abgeordneter in der Paulskirche.
Klaus Lelek lebt bei Frankfurt im Taunus.

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

18 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

22.02.2010

Verlag

Epubli

Seitenzahl

48

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

18 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

22.02.2010

Verlag

Epubli

Seitenzahl

48

Maße (L/B/H)

0,3/21/0,2 cm

Gewicht

154 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-86931-282-8

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Ein Hahn, zwei Hennen und ein Kapaun