Kap der Angst [2 DVDs]

Nick Nolte, Jessica Lange, Gregory Peck, Robert de Niro, Juliette Lewis, Jessica Lange Nick Nolte Robert De Niro

(1)
Film (DVD)
Film (DVD)
7,49
bisher 8,99
Sie sparen : 16  %
7,49
bisher 8,99

Sie sparen:  16 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 5 - 7 Tagen
Lieferbar in 5 - 7 Tagen

Weitere Formate

Beschreibung

14 Jahre hinter Gittern sind eine verdammt lange Zeit. Genug Zeit, um Max Cadys tödlichen Hass auf den Anwalt Sam Bowden zu nähren. Bowden war Cadys Verteidiger. Doch er konnte dessen Verurteilung nicht verhindern - oder er wollte nicht...Jetzt 14 Jahre später - will Cady seine Rache, und er treibt Sam und seine Familie unaufhaltsam in ein immer dichter werdendes Netz aus Angst und Terror...

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 16 Jahren
Studio Universal Pictures Customer Service Deutschland/Österreich
Genre Thriller
Spieldauer 123 Minuten
Originaltitel Cape Fear
Sprache Bulgarisch, Deutsch, Dänisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Italienisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Schwedisch, Spanisch, Tschechisch, Türkisch, Ungarisch (Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Dän
Tonformat Deutsch: DD 2.0, Französisch: DD 2.0, Italienisch: DD 2.0, Spanisch: DD 2.0, Englisch: DD 5.1
Bildformat 16:9 anamorph
Regisseur Martin Scorsese
Komponist Elmer Bernstein, Bernard Herrmann
Erscheinungsdatum 06.05.2010
Produktionsjahr 1991
EAN 5050582784534

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Ein Thriller der Extraklasse
von David Huber aus Zürich am 23.12.2011

Kap der Angst, ein ausgezeichnetes Remake des Klassikers aus den 60er Jahren, besticht nicht nur durch sein grossartiges Schauspielerensemble. Der bestechende Soundtrack von Elmer Berstein allein ist das Anschauen des Filmes wert. Der Plot ist relativ einfach und gradlinig, jedoch stets voll knisternder Spannung. Welche Gemeinhe... Kap der Angst, ein ausgezeichnetes Remake des Klassikers aus den 60er Jahren, besticht nicht nur durch sein grossartiges Schauspielerensemble. Der bestechende Soundtrack von Elmer Berstein allein ist das Anschauen des Filmes wert. Der Plot ist relativ einfach und gradlinig, jedoch stets voll knisternder Spannung. Welche Gemeinheit wird der nach Rache dürstende Ex-Häftling sich wohl als nächstes ausdenken? Robert de Niro spielt die Rolle des gnadenlosen Max Cady brillant. Bis zum leider etwas plump in Selbstjustiz gipfelnden Finale läuft auch Nick Nolte in der Rolle des Anwalts zu Hochform auf.

  • artikelbild-0
  • artikelbild-1
  • artikelbild-2
  • artikelbild-3
  • artikelbild-4
  • artikelbild-5
  • artikelbild-6
  • artikelbild-7
  • artikelbild-8
  • artikelbild-9
  • artikelbild-10
  • artikelbild-11
  • artikelbild-12