Philosophie, Ethik und Ideologie in Coaching und Supervision

Inhaltsverzeichnis

Mit Beiträgen von Bernd Birgmeier, Ferdinand Buer, Stefan Dobiasch, Klaus Eidenschink, Anna Findl-Ludescher, Johannes Fischer, Peter Giesers, Stephan Daniel Richter, Christoph Schmidt-Lellek und Astrid Schreyögg.

Philosophie, Ethik und Ideologie in Coaching und Supervision

Buch (Taschenbuch)

34,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Dieses vierte Sonderheft der OSC widmet sich philosophischen und ethischen Fragestellungen. Die Autorinnen und Autoren sind keine akademischen Fachphilosoph/innen, sondern Praktiker/innen in verschiedenen Beratungsberufen, die die Philosophie für die Praxis von Coaching und Supervision nutzbar zu machen suchen. In den drei Teilen dieses Bandes werden in unterschiedlichen Zusammenhängen und mit unterschiedlichen Perspektiven philosophische Grundlagen und ethische Wertorientierungen reflektiert sowie kritische Auseinandersetzungen mit scheinbar selbstverständlichen Haltungen geführt. Dies entspricht einer Grundbewegung jeglicher Beratungspraxis, dass sich nämlich durch eine Distanznahme von der Praxis veränderte Perspektiven, Bewertungen und Handlungsoptionen erschließen, um dann mit neuen Voraussetzungen zur konkreten Praxis zurückzukehren.

Dr. Christoph Schmidt-Lellek ist Psychotherapeut, Supervisor und Coach in Frankfurt a.M. sowie Mitherausgeber und Redakteur der Zeitschrift Organisationsberatung, Supervision, Coaching (OSC).

Dr. Astrid Schreyögg ist Psychotherapeutin, Supervisorin und Coach in Berlin sowie Herausgeberin der Zeitschrift Organisationsberatung, Supervision, Coaching (OSC).

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

20.09.2011

Herausgeber

Christoph J. Schmidt-Lellek + weitere

Verlag

VS Verlag für Sozialwissenschaften

Seitenzahl

276

Maße (L/B/H)

23,5/15,5/1,7 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

20.09.2011

Herausgeber

Verlag

VS Verlag für Sozialwissenschaften

Seitenzahl

276

Maße (L/B/H)

23,5/15,5/1,7 cm

Gewicht

432 g

Auflage

2012

Reihe

Organisationsberatung, Supervision, Coaching

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-531-18522-4

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Philosophie, Ethik und Ideologie in Coaching und Supervision
  • Mit Beiträgen von Bernd Birgmeier, Ferdinand Buer, Stefan Dobiasch, Klaus Eidenschink, Anna Findl-Ludescher, Johannes Fischer, Peter Giesers, Stephan Daniel Richter, Christoph Schmidt-Lellek und Astrid Schreyögg.